Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Neuer Asphalt zwischen Liptitz und Döllnitzsee
Region Oschatz Neuer Asphalt zwischen Liptitz und Döllnitzsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 23.09.2017
Lutz Frohne (l.) und Lutz Klugmann (r.) fertigen bei Liptitz die neue Deckschicht für die Kreisstraße in Richtung Wermsdorf. Quelle: Foto: Axel Kaminski
Anzeige
Liptitz

Seit Ende August wird die Kreisstraße zwischen Liptitz und dem Döllnitzsee erneuert. Anfang dieser Woche baute ein Trupp der Tautenhainer Zweigniederlassung der Firma Reif die Deckschicht ein. Das Mischgut dazu kam aus der Grimmaer Anlage. Die Fahrbahn ist jetzt zwischen 4,70 und sechs Meter breit.

Bevor der Verkehr auf dieser Verbindung wieder rollen kann, müssen noch die Bankette gefertigt werden. Außerdem ist die Einmündung in Liptitz noch zu asphaltieren. Laut Informationssystem des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr sollen die Arbeiten am 7. Oktober abgeschlossen werden.

Von Axel Kaminski

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Horstseefischen vom 13. bis 15. Oktober in Wermsdorf spielt das Sicherheitskonzept in diesem Jahr eine größere Rolle. So sollen bei der Zufahrt genau die Genehmigungen kontrolliert werden, außerdem wird es mobile Barrieren an den Eingängen zur Festmeile geben.

20.09.2017

Seit Ende der 60er Jahre sind sie eine feste Größe im Musikgeschäft der Region. Ihr 60-jähriges Bestehen will die Band Domanis im Oktober mit Fans in Schöna feiern – und neben alten Hits auch aktuelle Songs spielen.

23.09.2017

Das historisch wertvolle Wasserschloss im Oschatzer Stadtteil Leuben hat einen neuen Eigentümer. Die Adelsfamilie von Sahr-Schönberg hat die Immobilie gekauft. IM Jhar 2019 wollen sie hier einziehen.

26.02.2018
Anzeige