Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Neuer Busbahnhof geht am Montag in Betrieb
Region Oschatz Neuer Busbahnhof geht am Montag in Betrieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 24.01.2014

[gallery:600-36337799P-1]

Im Kampf um eine Toilette auf dem neuen Busbahnhof stand Lothar Handke in vorderster Front. Für den Oschatzer war deshalb gestern ein guter Tag, als der Busbahnhof - mit modernem Toilettenhäuschen - eingeweiht wurde. "Die Anlage ist schön geworden", zeigte er sich zufrieden.

Für die Fahrgäste verbessern sich die Bedingungen ab Montag deutlich. Vier der sechs Abfahrts-Bussteige werden von einem großen Dach überspannt, unter dem sich auch ein separates Wartehäuschen mit Bänken befindet. Laut Joachim Hoffmann, Geschäftsführer der Omnibusgesellschaft Heideland, werden wochentäglich 420 Busse hier ankommen und abfahren.

Als Bauherr sprach Nordsachsens Landrat Michael Czupalla (CDU) vom "Oschatzer Tor zur Welt" und betonte, dass die moderne Anlage behindertengerecht und auch fahrradfreundllich gestaltet worden sei. "Der neue Busbahnhof bringt für alle Verkehrsteilnehmer ein Plus an Sicherheit und trägt zu einem kundenfreundlichen und leistungsfähigen Personennahverkehr bei", betonte Sachsens Staatssekretär Roland Werner. Und Andreas Kretschmar (parteilos) meinte: "Sie sehen heute einen glücklichen Oberbürgermeister vor sich."

Mit der Inbetriebnahme des Busbahnhofes hat sich auch die provisorische Lösung während der Bauzeit erledigt, in der die Fahrgäste in der Lutherstraße und der Bahnhofstraße in die Busse ein- und aussteigen mussten. Die Lutherstraße durfte nur in eine Richtung befahren werden. Ab Montag 6 Uhr fließt der Verkehr wieder in beide Richtungen.

© Kommentar

Frank Hörügel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Berichte über die S-Bahn-Mitteldeutschland, die seit Dezember Oschatz mit Leipzig verbindet, haben das Interesse von Sibille Zwetkoff aus Mügeln geweckt.

24.01.2014

Auf dem Oschatzer Busbahnhof wird sich heute morgen zumindest der Busverkehr noch in Grenzen halten. Dafür wird es eine große Eröffnungsveranstaltung geben, an der neben Landrat Michael Czupalla (CDU) und Oberbürgermeister Andreas Kretschmar (parteilos)unter anderem Verkehrsstaatssekretär Roland Werner teilnimmt.

23.01.2014

Der Verein "Rettet St. Aegidien" wird auch in den nächsten zwei Jahren von Dieter Köhncke geführt. Zur Wahl während der Jahreshauptversammlung am Dienstagabend wurden der Mügelner sowie die weiteren Vorstandsmitglieder Berthold Zehme, Christof Jochem, Gudrun Kohlbach und Andrea Albrecht einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

22.01.2014
Anzeige