Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neuer Dampfkessel für Wilden Robert in Mügeln angekommen

Verkehr Neuer Dampfkessel für Wilden Robert in Mügeln angekommen

So ein Bild hat Seltenheitswert: Am Mittwoch wurden bei der Döllnitzbahn gleich zwei Dampfkessel angeliefert. In Dienst gehen wird allerdings nur einer von ihnen.

Vom Lkw auf die Schiene: der alte Dampfkessel der Lok 99 1584-4 ist wieder in seiner Heimat.

Quelle: Dirk Hunger

Mügeln. Wenn Dampffahrttag zwischen Glossen, Mügeln und Oschatz ist, gibt es keine Frage, welche Lok diese Züge zieht. Derzeit gibt es bei der Döllnitzbahn nur eine betriebsfähige Dampflok. die 1912 gebaute und 1964 rekonstruierte 99 1574-5 der sächsischen Baureihe IVK.

Das könnte ab der zweiten Hälfte des kommenden Jahres wieder anders aussehen. Dampflokfans und -fotografen träumen bereits wieder von Begegnungen zweier Dampfrösser an solchen Fahrtagen. Auf dem Wege dorthin wurde am Mittwoch ein Zwischenziel erreicht. Der neue Kessel für die 99 1584-4, die im gleichen Jahr wie die andere in Mügeln eingesetzte Dampflok gebaut wurde, traf in Mügeln ein. Auf dem Lkw, der diesen Neubau von der Firma Lonkwitz aus dem hessischen Wetzlar anlieferte, befand sich ein zweites Aggregat. „Das ist der alte Kessel dieser Lok“, klärt Eisenbahnbetriebsleiter Lutz Haschke auf. „Wir haben ihn inklusive der technischen Zeichnungen und des Lokrahmens mit in die Werkstatt geschickt, damit am Ende tatsächlich alles passt“, erläutert er. Da man dafür keinen weiteren Lkw benötigte, habe die Döllnitzbahn den alten Kessel wieder zurückgenommen. Verschrotten könne man ihn zur Not selbst, wenn es keine andere Verwendung gäbe. Aber da sei das letzte Wort noch nicht gesprochen.

„Der Neubau war deutlich teurer, als es eine Reparatur des alten Kessels gewesen wäre“, räumt Lutz Haschke ein. Man dürfe bei der Betrachtung dieser Kosten aber nicht außer Acht lassen, dass die 99 1584-4 als einzige Lok der Döllnitzbahn nach der Wende noch keine neue Feuerbüchse erhalten habe. Mit dem Neubau erhoffe man sich – die turnusmäßigen Instandhaltungen und Überprüfungen eingerechnet – eine Nutzungsdauer des Kessels von 30 bis 40 Jahren.

Bis in den Rohren wieder Wasser zu Dampf erhitzt wird, mit dessen Kraft Waggons durchs Döllnitztal gezogen werden, müssen sich die Bahnfreunde noch etwas gedulden. „Das kann man sich so vorstellen, dass überall dort, wo an einem Auto Schläuche montiert werden, bei einer Dampflok Rohre verlegt und zur Steuerung Ventile angebaut werden müssen“, erläutert Lutz Haschke. Die Lok erhalte dabei eine neue Bremsanlage. Er schätzt, dass sie nach der erforderlichen Abnahme und Zertifizierung im zweiten Halbjahr 2017 eingesetzt werden könne. Damit stehen der Döllnitzbahn einige Monate lang zwei Dampfloks zur Verfügung, bevor die 99 1574-5 wieder zur Untersuchung muss.

Von Axel Kaminski

Mügeln 51.236311221259 13.060269285828
Mügeln
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr