Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neuer Edelstahl-Spielplatz im Oschatzer O-Park

Freizeit Neuer Edelstahl-Spielplatz im Oschatzer O-Park

Noch werkeln hier erwachsene Männer, doch bald sollen Kinder das Gelände in ihren Besitz nehmen. Im O-Schatz-Park entsteht derzeit ein neuer Spielplatz mit Geräten aus robustem Edelstahl. Die alten Spielgeräte aus Holz mussten nach zehn Jahren Nutzungszeit ausgetauscht werden. Auch für die Eltern der Kinder gibt es eine Neuerung.

O-Park-Managerin Katja Bachmann präsentiert die neue Anlage.Foto: Dirk Hunger

Oschatz. Im O-Schatz-Park baut eine Firma aus dem Vogtland den neuen Spielplatz auf (Kosten: 20 000 Euro). Das wird wohl eine der wichtigsten Informationen für Kinder und Erwachsene sein, die gern im O-Park spazieren gehen: Der Spielplatz wird nach zehn Jahren erneuert. „Der alte hatte sich wirklich bezahlt gemacht. Er wurde von den Kindern von der Landesgartenschau an bis jetzt gern genutzt. Aber Holz verwittert. Deshalb habe ich für Edelstahl plädiert“, sagte Park-Chefin Katja Bachmann.

Die Edelstahlgeräte glitzern schon in der Sonne. Es gibt ein Reck, eine Rutsche, Klettergeräte, Sand und einen Bagger zum Beispiel. „Wir haben auch eine Schaukel für Kinder mit Handicap, die die Motorik unterstützt“, so die Chefin. Die Spielgeräte seien auf feste „Füße“ gestellt worden. Jetzt gehe es um die Gestaltung des Platzes, denn hier wurden vor dem Aufbau alter Sand und alte Erde entfernt . Wenn die Steppkes den Platz in Beschlag nehmen, wird alles neu sein. „Das wird ihnen Spaß machen“, ist Katja Bachmann sicher. Außerdem entsteht neben dem Spielplatz ein Picknick-Garten, von dem aus Erwachsene ihre Kinder beim Spielen beobachten können.

Von Gabi Liebegall

Oschatz 51.3006128 13.1059825
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 08:47 Uhr

Interessierte Vereine können sich bis zum 31. Oktober bewerben. Gespielt wird nach Futsal reden.

mehr