Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Neuer Parkplatz am Bahnhof Oschatz eingeweiht
Region Oschatz Neuer Parkplatz am Bahnhof Oschatz eingeweiht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 22.05.2018
Oliver Mietzsch vom Zweckverband Nahverkehrsraum Leipzig staunt nicht schlecht über die edlen Oldtimer bei der Parkplatzeröffnung am Oschatzer Bahnhof. Quelle: Foto: Christian Neffe
Oschatz

Wie weiht man einen neuen Parkplatz angemessen ein? Anstatt ganz klassisch ein Band durchzuschneiden, rief der Oschatzer Oberbürgermeister Andreas Kretschmar kurzerhand Oldtimerbesitzer aus der Region zusammen, die ihre Wagen am Dienstag bereitstellten, um den Anwesenden auch was fürs Auge zu bieten.

Bauvorhaben kostete 238 000 Euro

62 neue Stellplätze, davon zwei Behindertenparkplätze, fasst die neue Fläche östlich der Bahnhofstraße. Die Kosten in Höhe von 238.000 Euro bezahlen die Stadt, der Freistaat sowie der Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL), dessen Vertreter Oliver Mietzsch ebenfalls vor Ort war.

Wer von Oschatz per Zug nach Leipzig oder Dresden pendelt, dürfte nun keine Parkplatznot mehr befürchten. „Mit diesem Parkplatz leisten wir einen weiteren Beitrag zum Erhalt von Natur und Umwelt“, resümierte Kretschmar deshalb. Als Ausgleich für die Grünfläche, die im Zuge der Bauarbeiten weichen musste, wurden zwölf ungarische Eichen am Standort gepflanzt. Bei vier Stellplätzen wurden zudem Vorbereitungen für eine spätere Nachrüstung auf Elektroladesäulen getroffen.

Von Christian Neffe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Schloss- und Parkverein kann viele Besucher und Händler zum Pflanzen- und Flohmarkt begrüßen. Besucher nutzen auch das Angebot einer Führung durch das historische Gemäuer. Wer schon mal da war, ist erstaunt, was sich in den vergangenen Monaten im Schloss getan hat.

22.05.2018

Wermsdorfer Oberschüler haben ihren letzten Schultag gefeiert. Fortan gehen die Jugendlichen getrennte Wege – in der Ausbildung oder auf dem Beruflichen Schulzentrum.

22.05.2018

Eine Störung im Luppaer Stromnetz hat für weitreichende Ausfälle in der ganzen Collm-Region gesorgt. Insgesamt 3700 Kunden waren in den Morgenstunden von der Energieversorgung abgeschnitten.

22.05.2018