Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neuer Wanderweg in Schmannewitz mit besonderen Baumformen

Wanderweg Neuer Wanderweg in Schmannewitz mit besonderen Baumformen

In der Dahlener Heide gibt es einen neuen Rundweg: Der „Schmannewitzer Holzweg“ steuert dendrologische Besonderheiten an. Darunter versteht man ausgefallene Wuchsformen bei Bäumen und Gehölzen, etwa sich umarmende Bäume oder seltene Verästelungen.

Hellmut Darnstädt hat die Punkte für den „Schmannewitzer Holzweg“ beschrieben.

Quelle: Frank Jahn

Schmannewitz. Pünktlich zu Pfingsten kommt aus dem Erholungsort Schmannewitz die Empfehlung für einen neuen Rundweg. Der „Schmannewitzer Holzweg“ ist derzeit noch in der Umsetzung, erste Entdeckungen auf dem Routenvorschlag sind aber bereits möglich. Dabei werden sogenannte dendrologische Besonderheiten um den Ort in den Blickpunkt der Wanderer gerückt. Hinter dem Begriff verbirgt sich die Lehre von Bäumen und Gehölzen, erklärt Frank Jahn. Der Schmannewitzer engagiert sich seit Jahren im Erholungsort und wirbt für den neuen Rundweg, auf dem man besondere Wuchsformen, Ausprägungen und Verwachsungen von Bäumen findet.

Für die Entdeckung und Beschreibung der einzelnen Standorte war der Schmannewitzer Naturfreund Hellmut Darnstädt zuständig, der auch das Konzept für den neuen Weg erarbeitete. Es sei Darnstädts Initiative zu verdanken, dass der „Schmannewitzer Holzweg“ künftig auch im Entwicklungskonzept für den Erholungsort Beachtung findet, lobt Frank Jahn. Bürgermeister Matthias Löwe hat dem bereits zugestimmt. Auch der Landschaftspflegeverband Torgau-Oschatz habe bereits Interesse am Routenvorschlag des Schmannewitzer bekundet. Bei der Umsetzung, die noch nicht komplett abgeschlossen ist, habe man mit dem Sachsenforst und Andreas Naujoks zusammengearbeitet, so Jahn.

„Ziel ist es, Verständnis für die Vorgänge in der Natur zu wecken“, erklärt er, „es ist ein Sensibilisieren und die Grundlage für weitere Entdeckungen in unserer schönen Dahlener Heidelandschaft.“

Von Jana Brechlin

Schmannewitz 51.3962882 12.9950381
Schmannewitz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

22.08.2017 - 19:38 Uhr

Entlang der Elbe und Oder, am Main und Rhein und vielen weiteren Orten da schreibt der Fußball immer wieder Sommermärchen und auch Wintermärchen.

mehr