Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neues Fachbuch für die Oschatzer "Pufferküsser"

Neues Fachbuch für die Oschatzer "Pufferküsser"

Der "Wilde Robert" gehört zu Oschatz, wie die Türme von St. Aegidien. Beim vergangenen Philokartisten-Stammtisch ging es um die Kleinbahn. Peter Wunderwald stellte den Oschatzern in geselliger Runde sein 196 Seiten dickes Werk "Die Schmalspurbahn Oschatz-Mügeln" vor.

Voriger Artikel
SG Oschatz/Riesa muss Leistung deutlich steigern
Nächster Artikel
Bakterien auf der Spur

Autor Peter Wunderwald (M.) präsentiert den Teilnehmern des Stammtisches alte Originalunterlagen zur Döllnitzbahn.

Quelle: Günther Hunger

So gab Chef-Philokartist Günther Hunger gern das Wort an ihn und Reiner Scheffler, der dem Autor mit reichlich Bildmaterial zur Seite stand, weiter. "Es war ein übervolles Haus im Cafe Wentzlaff, aus meiner Sicht ein sehr schöner, gelungener und interessanter Abend sowohl für Philokartisten als auch für Bahnfans. Die ,Pufferküsser' der Kleinbahn haben ein super neues Buch über den 'Wilden Robert' mit vielen neuen Hintergrundinformationen aus der Geschichte der Bahn Oschatz-Mügeln in die Hände bekommen", sagte Günther Hunger. Gemeinsam mit Reiner Scheffler, der auch mit eigenen Fotos im Buch vertreten war und Wolfgang Krause an der Technik sorgte der Autor mit seinem Wissen über die Bahn für einen interessanten Abend. Eine der ersten Kleinbahnstrecken in Sachsen wird von der Planung vor 1884, über den Bau der Strecke, der Entwicklung zur wichtigsten Schmalspurbahn in Sachsen, der geplanten Stilllegung 1975, der Verkehrspolitik in der DDR und bis zur Wiederbelebung nach der Wende beleuchtet. Die elf Kilometer lange Strecke, ihre Gebäude, die vielen Dampfloks und das rollende Material standen im Mittelpunkt des Abends.

 

Janett Petermann

Rösner, Hagen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr