Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neues Tarifsystem im MDV

Neues Tarifsystem im MDV

In den Gremien des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV) wurden Anfang Dezember ein verändertes Tarifmodell und höhere Fahrpreise beschlossen.

Voriger Artikel
Regionalmanagement Leipzig-Westsachsen will viele Projekte bündeln
Nächster Artikel
Vorverkaufsstart für X-Mas Rock ‘n‘ Roll

Wer künftig mit Bahn und Bus im Gebiet des MDV unterwegs sein will, der muss höhere Fahrpreise bezahlen.

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz/Leipzig. Beim Blick auf die Preistabelle wird deutlich, dass Einzelfahrten teurer werden und der Preisvorteil des Reisens in größeren Gruppen schwindet.

"Der MDV erhöht die Preise, um auch zukünftig eine hohe Angebotsvielfalt und -qualität unter den zunehmend schwieriger werdenden finanziellen Rahmenbedingungen sicherzustellen. Wir wollen und müssen jetzt die Weichen stellen, um den Menschen in Mitteldeutschland einen modernen und umweltfreundlichen Nahverkehr gewährleisten zu können - auch in den nächsten zehn Jahren", so Steffen Lehmann, Geschäftsführer des MDV. "Zugleich wollen wir dem veränderten Mobilitätsverhalten unserer Kunden als auch deren gestiegenen Bedürfnissen nach Flexibilität mehr Rechnung tragen, als es bisher der Fall war".

Konkret bedeutet das eine Anhebung des Preises für eine Einzelfahrt innerhalb einer Tarifzone von derzeit 1,60 auf 1,70 Euro. Mit der Vier-Fahrten-Karte entgehen die Fahrgäste dieser Steigerung nicht. Sie wird um 40 Cent teurer und kostet künftig 6,50 Euro.

Umgestellt wird die Preisbildung für die Tageskarten. Das bisher aus der Tageskarte für eine Person und der Gruppen-Tageskarte bestehenden Sortiment wird ab 1. August 2012 durch Tageskarten für ein bis fünf Personen ersetzt. Dabei bleibt der Preis der Tageskarte für eine Person konstant. Zwei und drei Personen reisen in den meisten Fällen günstiger als mit der bisherigen Gruppen-Tageskarte. Für größere Gruppen wird es teurer. Beispiel gefällig? Die für das gesamte MDV-Netz gültige Tageskarte, zum Beispiel für den Leipzig-Ausflug, kostet derzeit 30 Euro. Für vier Personen kostet sie nach dem neuen System 35 Euro.

Neuerungen gibt es auch bei den Monatskarten. Sie werden zukünftig gleitend geltend sein. Das heißt, die bisherige Regelung, dass der Geltungszeitraum einer solchen Karte mit dem Kalendermonat identisch sein muss, wird aufgehoben. Für das Gesamtnetz des MDV kostet solch ein Ticket künftig 241 Euro, elf Euro mehr als jetzt.

Verändert werden die Mitnahmeregelungen bei den Abo-Monatskarten. Können Inhaber dieses Tickets bisher montags bis freitags ab 19 Uhr bis zu drei Kinder kostenlos mitnehmen, wäre das nach den im MDV gefassten Beschlüssen bereits ab 17 Uhr möglich. Sonnabends und sonntags bleibt es bei der ganztägig möglichen Mitnahme.

Beim neuen Abo Premium könnten die Inhaber bis zu drei Kinder und einen Hund auch werktags ganztägig mitnehmen. Der Preisunterschied zum Produkt Abo Basis ist allerdings deutlich. Dieses soll zum Beispiel für zwei Tarifzonen 62,20 Euro kosten (Abo-Monatskarte bisher: 60,40 Euro), so sind für das Abo Premium mit gleicher Reichweite 68,20 Euro fällig.

Wie der MDV informiert, erfordern diese Beschlüsse noch der Zustimmung der Genehmigungsbehörden.

Axel Kaminski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.08.2017 - 06:21 Uhr

Der FSV erlebt zum Start der Fußball-Kreisliga ein 0:7-Heimdebakel gegen Belgern.

mehr