Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Neujahrsempfang in der Oschatzer Collm-Klinik
Region Oschatz Neujahrsempfang in der Oschatzer Collm-Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 11.01.2012
Drei Lehrer der Musikschule "Heinrich Schütz" umrahmen den Neujahrsempfang in der Collm-Klinik. Begrüßt werden konnten von Oberbürgermeister Andreas Kretschmar (stehend rechts) unter anderem Landrat Michael Czupalla (2.v.r.) und der neue Geschäftsführer Dr. René Rottleb (3.v.l.) Quelle: Dirk Hunger

Dr. Rottleb sei in der Region Leipzig verwurzelt und kehre sozusagen in die Heimat zurück.

"Die Verwurzelung in Sachsen und das Verständnis für die Collm-Klinik als Krankenhaus der Grundversorgung ist eine wichtige Voraussetzung, die Neuausrichtung der Klinik in diesem Jahr umzusetzen."

Andreas Kretschmar dankte auch Hans-Günter Sirrenberg. Als Interim-Chef der Klinik traf er Vorbereitungen für die angesprochene Profilierung des Krankenhauses mit. Eine wichtige Anschaffung werde in diesem Jahr ein Magnetresonanztomograph (MRT) sein. Auch das Medizinische Versorgungszentrum soll ausgebaut werden. Kretschmar sprach zudem die verbesserte Zusammenarbeit mit den einweisenden niedergelassenen Ärzten sowie das kürzlich in Betrieb genommene Ärzteportal an.

Der Oberbürgermeister sparte auch nicht mit Lob für die Mitarbeiter, "denn was wären die bevorstehenden Aufgaben ohne diejenigen, die mit Herz und Verstand dabei sind, eigenverantwortlich und flexibel ihre Arbeit zum Wohl der Patienten erledigen".

In der Öffentlichkeit wahrgenommen würden nicht einzeln handelnde Personen oder Abteilungen, sondern schlicht die Collm-Klinik, die mit 360 Arbeitsplätzen eine der größten Arbeitgeber in der Region ist. Notwendig sei die Orientierung an den Bedürfnissen der Menschen. "Wir müssen heute schon wissen, was morgen gefragt ist."

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag gegen 15.20 Uhr auf der Bahnhofstraße. Der Fahrer eines Ford-Transporters befuhr die Straße in Richtung Bahnhof und wollte nach rechts in ein Grundstück einfahren.

11.01.2012

Wie sieht die Zukunft des Oschatzer Amtsgerichtes aus? Dazu kam die OAZ mit dem bisherigen Sprecher des sächsischen Justizministeriums Till Pietzcker ins Gespräch.

11.01.2012

Bei den Oschatzer Veranstaltungen wird das Jahr 2011 unter Kleine Gartenschau abgelegt. Einen solchen Veranstaltungshöhepunkt wird es in Oschatz 2012 nicht geben.

11.01.2012
Anzeige