Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Niederlage für Telekom zum Abschluss der Hinrunde
Region Oschatz Niederlage für Telekom zum Abschluss der Hinrunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 29.11.2011
Das Oschatzer Starterpaar büßt bereits 88 Holz gegen die Kontrahenten aus Deutzen ein. Lutz Franke (r.) kegelt auf seinen Bahnen 840 Holz, während Thomas Kläber (l.) trotz Konzentrationsphase nur 791 Holz schafft. Am Ende des Wettkampfes verliert das Telekom-Team mit einem Rückstand von 112 Holz. Quelle: Dirk Hunger

Im Starterpaar büßten Thomas Kläber (791) und Lutz Franke (840) 88 Holz ein. Auf Deutzener Seite stand mit Tobias Schröder der Tagesbeste mit 903 Holz im Aufgebot. Das Mittelpaar der Oschatzer mühte sich redlich, um den Rückstand aufzuholen. Die spielstarken Gäste ließen sich jedoch nicht entscheidend abschütteln. So verkürzten Rolf Zscheile (827) und Jörg Heinke (888) das Minus um magere 13 Holz.

Die Schlussspieler Pedro Telschig und Frank Knobloch versuchten nun alles, um den Rückstand wettzumachen. Minimal verkürzten sie den Rückstand von Bahn zu Bahn. Beim letzten Wechsel betrug er nur noch 29 Holz. Doch die Deutzener Schlussspieler konnten auf der letzten Bahn mit starken Ergebnissen kontern und noch einen deutlichen Sieg einfahren. Pedro Telschig kam dabei nicht über 801 Holz hinaus. Bei Frank Knobloch blieb die Anzeige nach verpatzter letzter Bahn bei 852 Holz stehen.

Zum Abschluss der Hinrunde bleibt festzustellen, dass die Bezirks-Superliga nur bei Ausschöpfung des vollen Leistungspotenzials jedes Spielers zu halten ist. Dass die Mannschaft es kann, zeigte sie ansatzweise zu Saisonbeginn. Am nächsten Wochenende geht das Abenteuer Super-Bezirksliga mit dem Heimspiel gegen Hohnstädt zum Rückrundenauftakt weiter.

Aktuelle Tabelle

PunkteHolz

1. SK Markranstädt 16: 043 001

2. BW Deutzen 14: 242 580

3. Hohnstädter SV 10: 641 830

4. RW Brandis 8: 840 865

5. Radefelder SV 6:1041 408

6. KSV Engelsdorf 6:1040 398

7. Telekom Oschatz 4:1240 663

8. Zufa Delitzsch 4:1240 632

9. LSG Löbnitz 4:1240 336

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

FSV Oschatz 0:1 (0:0). Nach der Niederlage gegen Süptitz rutschte der FSV Oschatz in der Tabelle nach unten ab. In den letzten beiden Spielen vor der Winterpause geht es für das FSV-Team darum, möglichst viele Punkte zu sammeln, um den Abstand zu den Abstiegsplätzen zu vergrößern.

29.11.2011

SG Motor Gohlis Nord Leipzig 29:19 (17:6). Der TuS Staucha/Hof empfing den bisher unbekannten Gegner der SG MoGoNo Leipzig. Auf alle Fälle wollten die Gastgeber die Fehler vom Spiel gegen Oschatz nicht wiederholen.

29.11.2011

Die Vermessungsarbeiten in Raitzen und Umgebung (wir berichteten) werden durchgeführt, um fehlende technische und naturschutzfachliche Unterlagen zur Planfeststellung des 3.  Bauabschnitts der B 169 zu erstellen.

29.11.2011
Anzeige