Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Niederlage im Kreispokal
Region Oschatz Niederlage im Kreispokal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 18.10.2012

Nach der 1:0-Führung der Döllnitzstädter drehten die Wölkauer die Partie zu einem 3:1-Vorsprung. Doch die Telekom-Vertretung glich zum 3:3 aus. Nun musste die letzte Auseinandersetzung über Sieg oder Niederlage entscheiden. Matthias Herzog führte bereits mit 2:0-Sätzen, doch plötzlich riss der Spielfaden. Nach 16:18, 9:11, 9:11 musste das Telekom-Team doch noch den K.o. im Pokal hinnehmen.

Oschatz: Harry Bruchholz (1,0), Reiner Berge (2,0), Matthias Herzog.

SG Clara-Zetkin Leipzig - PSV Telekom Oschatz 5:9. Die Oschatzer Jugendlichen reisten ohne Illusionen nach Leipzig zum anstehenden Bezirksligaspiel. Sie wussten, dass eine starke Mannschaft zu erwarten ist. Aber die Döllnitzstädter glaubten an ihre eigenen Stärken und legten einen Auftakt hin, der sich sehen lassen konnte. Mit einem glatten 5:0-Vorsprung schockten sie erst einmal die Einheimischen. Im weiteren Verlauf hielten die Oschatzer konsequent die taktischen Hinweise vom Betreuer Reiner Berge ein und landeten somit einen verdienten Erfolg.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Spieltag Nummer sieben steht am Wochenende auf dem Programm. Wir nähern uns also dem Ende des ersten Drittels dieser Spielzeit. Entscheidungen sind demnach noch keine gefallen, wohl aber zeichnen sich erste Tendenzen ab.

18.10.2012

Unglücklich lässt sich der bisherige Saisonverlauf des ersten Teams der LRC-Männer zusammenfassen. Egal, ob im Heimspiel gegen Leipzig-Mitte oder vergangenes Wochenende in Flöha, viel Zählbares gab es für den LRC Mittelsachsen noch nicht zu verbuchen.

18.10.2012

Am Sonntag gibt es für die erste Frauenmannschaft des SHV Oschatz die nächste Begegnung im Punktspielbetrieb der 3. Liga und damit die Chance, das Punktekonto auszugleichen.

18.10.2012
Anzeige