Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Nordsachsen beim Landesparteitag
Region Oschatz Nordsachsen beim Landesparteitag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 21.11.2012
Frank Kupfer, Matthias Müller, Stefan Quandt und Cordula Jahn (v. l.) beim Landesparteitag in Leipzig. Das Thema "Generationenvertrag und Demografie" gilt in spezieller Weise auch für die Oschatzer Region. Quelle: Christin Blümel

Sie gehörten zur nordsächsischen Delegation, die zum Landesparteitag entsandt wurde. Die Zusammenkunft der sächsischen Christdemokraten stand unter dem Motto "Generationenvertrag Sachsen - Ein Land, das Nachhaltigkeit lebt." Bei den Diskussionen wurde auch über die Bedürfnisse der ländlichen Regionen in Sachsen gesprochen. Besonders aufmerksam verfolgten die nordsächsischen Parteitagsdelegierten die Reden des sächsischen Landesvorsitzenden und Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich sowie der Bundeskanzlerin Angela Merkel. Mit großer Mehrheit wurde der Antrag des Landesvorstandes "Nachhaltig wirtschaften - Sachsen in eine gute Zukunft führen" verabschiedet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über 800 Unterschriften hat Lutz Biedermann gegen die geplante Biogasanlage der Pro Natura GmbH auf Terpitzer Flur gesammelt. Der FDP-Stadt- und Kreisrat befürchtet, wie etliche andere Bewohner Zschöllaus auch, massive Einschränkungen der Lebensqualität durch Lärm und Geruch nach dem Bau der Anlage (wir berichteten).

21.11.2012

Zwei Jahre hat es gedauert, bis der Vorschlag von Prof. Dr. Ralf Borchert von der Hochschule Heilbronn Realität wurde. Jetzt können Fahrzeugführer ein früheres Kennzeichen für ein neues Fahrzeug beantragen oder das aktuelle Fahrzeug umbenennen.

21.11.2012

Die Landkreisverwaltung sucht zum vierten Mal die schönste Kleingartenanlage in Nordsachsen. Der Wettbewerb 2013 steht unter dem Motto: "Gesunder Lebensraum für alle".

19.11.2012
Anzeige