Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Nordsächsische Dezernenten im Wilden Robert unterwegs
Region Oschatz Nordsächsische Dezernenten im Wilden Robert unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 25.11.2011

Trotzdem kennen viele Kreisbewohner aus der nördlichen Region den Wilden Robert nur aus den Medien. Landrat Michael Czupalla (CDU) geht am kommenden Montag mit seiner Dezernentenrunde und dem Wilden Robert auf Werbefahrt.

Nach einer Beratung im Mügelner Rathaus wird das nordsächsische Kabinett mit dem Wilden Robert von Mügeln nach Oschatz fahren und sich dort über die Bahn informieren. "Mir ist es wichtig, dass der Wilde Robert regional und überregional weiter im Gespräch bleibt. Wir haben im Moment zwar die Finanzierung gesichert, aber es muss weiter darum gehen, die Kleinbahn über die Grenzen der Region hinaus zu vermarkten und Fahrgäste anzuziehen", sagt Landrat Michael Czupalla im Vorfeld der Werbefahrt. Für den ersten Mann des Landkreises ist die touristische Vermarktung der Kleinbahn ein wichtiger Baustein für das Weiterbestehen der Bahn.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Straßenbaumaßnahmen, von denen es in Oschatz gleich mehrere gibt, werden von den Bürgern gern, aber auch kritisch verfolgt, zum Beispiel die an der B 6, Ortsausgang in Richtung Leipzig.

25.11.2011

Annelore Scholz vermisst seit Anfang Oktober ihre Katze. Trotz wochenlanger Suche bleibt sie verschwunden. Da nach ihren Angaben in der Nachbarschaft weitere fünf Rassekatzen vermisst werden, hat die Zschöllauerin einen Verdacht: "Es ist doch komisch, dass gerade jetzt im Herbst so viele Tiere verschwunden sind.

25.11.2011

Sie sind wieder da - die Schlaglöcher im Schwarzen Weg - tiefer als zuvor, beklagt Thomas Kunze aus Hohenwussen. Er wies bereits im vergangenen Jahr auf die Schäden hin (OAZ vom 1. Juli 2010).

25.11.2011
Anzeige