Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Notinstandsetzung der Ortsdurchfahrt Naundorf beendet
Region Oschatz Notinstandsetzung der Ortsdurchfahrt Naundorf beendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 12.08.2013
Zunächst bringen zwei Mitarbeiter des Straßenbauamtes Oschatz in der Ortsdurchfahrt Naundorf den Bitumen auf die Fahrbahn auf. Hinter ihnen wartet schon ihr Kollege auf der Walze, um das Material mit seiner Maschine zu verdichten. Quelle: Sven Bartsch

Inzwischen sind die Arbeiten abgeschlossen. Doch von einer dauerhaften Lösung kann an dieser Fahrbahn keine Rede sein. Anwohner hatten den Zustand der Straße bereits vor einiger Zeit kritisiert, da die Straße nicht nur durchlöchert ist, sondern das Radfahren gefährlich werden kann (wir berichteten). Auf OAZ-Anfrage bestätigte Markus Heier, Leiter der Leipziger Niederlassung des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr zwar, dass der Zustand "nicht zufriedenstellend" sei, die Piste einen zu geringen Querschnitt habe und es ungenügende Bankettbreiten gebe. "Daher sind wir uns bewusst, dass hier Handlungsbedarf besteht. Eine akute Verkehrsgefährdung besteht in dem Abschnitt jedoch nicht."

Mittelfristig sollen laut Heier Planungen für den weiteren Ausbau der S 31 in Richtung Oschatz aufgenommen werden. Alle Kapazitäten seien derzeit darauf gerichtet, "das anspruchsvolle Efre III-Programm bis 2015 abzuarbeiten und die in dieses Programm eingeordneten Maßnahmen wie die S 31 Ortsumgehung Mügeln-Schweta zu realisieren."

Deshalb ist weiterhin Geduld sowohl von den Kraftfahrern als auch von den Radfahrern beim Passieren der Ortsdurchfahrt sowie in Richtung Schweta gefragt. Heinz Großnick

Heinz Großnick

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch dieses Jahr wird es am 7. September unter dem Motto "Modenacht-pur" eine Veranstaltung unter freiem Himmel im Stadtzentrum geben. "Ohne Absperrung und Eintrittsgelder", betont Carola Schönfeld, Vorsitzende der Werbegemeinschaft Oschatz.

12.08.2013

Auch Frauen sind wahre Akrobaten am Himmel. Das soll bei den Flugtagen des Fliegerclubs Oschatz am 31. August und 1. September an der Wermsdorfer Straße 36 in Oschatz unter Beweis gestellt werden.

12.08.2013

Die heiße Phase des Bundestagswahlkampfes hat begonnen. Auf Plakaten in Oschatz lächeln bereits die Bundestagskandidaten Heiko Wittig (SPD) und Marian Wendt (CDU) um die Wette.

12.08.2013
Anzeige