Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz OAZ-Frühstückskorb: Mut zugesprochen und liebevoll aufgenommen
Region Oschatz OAZ-Frühstückskorb: Mut zugesprochen und liebevoll aufgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 16.02.2012

[gallery:600-20829518P-1]

Mit Gänsehaut vor Rührung, so reagierten die Erzieherinnen der Kita "Collmblick" in Lampersdorf auf den OAZ-Frühstückskorb. Damit will sich Vanessa Weidner bei ihren drei Kolleginnen dafür bedanken, dass sie ihr während des Prüfungspraktikums mit Rat und Tat zur Seite standen. "Ich wurde sehr liebevoll aufgenommen und sie haben mich sehr viel probieren lassen, mir so viele hilfreiche Tipps oder Verbesserungsvorschläge gegeben. Und sie haben mir vor der Prüfung Mut zugesprochen, ich bin da ja immer sehr aufgeregt", sagt die 20-Jährige. Sie befindet sich derzeit in der Ausbildung zur Erzieherin am Privaten Bildungszentrum in Oschatz. Zuvor hatte sie sich hier bereits zur Sozialassistentin ausbilden lassen. Seit Ende Oktober absolviert sie in der Lampersdorfer Einrichtung ihr Prüfungspraktikum, das sie auch bestanden hat. Dazu beurteilten sie Lehrer vor Ort, es gab unter anderem ein Fachgespräch danach. Ende Mai folgen nun die schriftlichen Prüfungen. Danach will sich Vanessa Weidner, die in Wermsdorf lebt, bewerben und am liebsten in der Region bleiben.

Beim Sammeln praktischer Erfahrungen jedenfalls haben ihr die Erzieherinnen in Lampersdorf gern beiseite gestanden. "Wenn wir helfen können und auch auf das Berufsleben vorbereiten können, dann machen wir das sehr gerne. Wir haben auch schon einen Mann durchgebracht und im Februar kommt eine junge Dame im ersten Lehrjahr. Ich finde es schön, dass wir da auf dem weiteren Weg Unterstützung geben können", sagt Carola Weber, die Leiterin der Einrichtung.

Lisa Garn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Karsten Saack und sein Stellvertreter Lars Natzke bilden auch in den nächsten fünf Jahren die Spitze der Stadtwehrleitung Oschatz. Sie wurden am Dienstagabend vom Stadtfeuerwehrausschuss gewählt - und gehen nun in ihre dritte Wahlperiode.

15.02.2012

Für langjährige Saunagänger im Platsch-Bad war es wie eine kalte Dusche: Sie müssen jetzt für eine Jahreskarte 40 Prozent mehr als bisher zahlen.

15.02.2012

Eigentlich steht der 23-jährige Mann aus dem Raum Mügeln wegen Diebstahls vor Gericht. Für den 44-jährigen Geschädigten jedoch sei das, was danach kam - er musste die Hälfte seiner 150 Alpakas vom Tierarzt behandeln lassen - noch wichtiger.

15.02.2012
Anzeige