Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
OAZ-Sportlerwahl: Ab sofort dürfen verdienstvolle Sportler nominiert werden

OAZ-Sportlerwahl: Ab sofort dürfen verdienstvolle Sportler nominiert werden

Die Bilder sind noch präsent. Keglerin Kathleen Raschke, Torhüter Robert Rinke, Fußballerin Anna-Sophie Schlöser, Turner Marius Müller und die Jungs von der E-Jugend der Spielgemeinschaft Wermsdorf/Luppa kamen im vergangenen Jahr auf das Siegertreppchen bei der OAZ-Wahl zum Sportler des Jahres 2013. Wer diesmal bei der Wahl zum Sportler des Jahres abräumen wird, ist noch unklar.

Voriger Artikel
Zuckerfabrik: Tauziehen um Bauschutt geht weiter
Nächster Artikel
Blechbläser: Das Einmaleins für vollen Klang

Ab sofort darf wieder nominiert werden. OAZ-Regionalverlagsleiter Jan Simon mit einem großen Packen von Stimmzetteln für die OAZ-Sportlerwahl. Im vergangenen Jahr gab es mit 1800 Einsendungen eine Rekordbeteiligung bei der Abstimmung.

Quelle: Dirk Hunger

Region Oschatz. Aber ab sofort dürfen wieder Namen von verdienstvollen Sportler genannt werden, die auf dem Stimmzettel erscheinen sollen.

 

Alle Sportvereine der Region können ab sofort ihre Kandidaten für die Sportlerwahl benennen. Der oder die Aktive muss seinen Wohnsitz im Altkreis Oschatz haben oder bei einem Verein, der im Altkreis Oschatz ansässig ist, trainieren. Es kann in folgenden Kategorien nominiert werden: Sportler des Jahres und Sportlerin des Jahres, Nachwuchssportler und Nachwuchssportlerin des Jahres und Mannschaft des Jahres. Bei der Nominierung müssen angegeben werden: Name des Sportlers, der Mannschaft, Anschrift und Sportart. Außerdem sollte eine kurze Begründung für die Nominierung abgegeben werden. Einsendeschluss für die Nominierungen ist der 6. Oktober. Übrigens wird es in diesem Jahr eine Neuerung bei der Sportlerwahl geben. Bei der vergangenen Wahl hatte sich der Oschatzer Oberbürgermeister Andreas Kretschmar bereit erklärt, die Schirmherrschaft für einen weiteren Preis zu übernehmen. Dieser Preis ist vor allem für Sportler und Vereine gedacht, die zwar sehr aktiv und engagiert sind, aber keine große Mitgliederbasis haben.

 

Die Ehrungsveranstaltung und der Sportlerball werden dann am 8. November wieder im Thomas-Müntzer-Haus stattfinden. Diese Veranstaltung wird wie in den Vorjahren eine Gemeinschaftsproduktion von OAZ, Oschatzer Turnverein und dem SV Fortschritt Oschatz. Beim OAZ-Sportlerball wird es wieder ein großes sportliches Begleitprogramm geben. Karten für den OAZ-Sportlerball sind ab sofort erhältlich. Sie können unter anderem in der Geschäftsstelle der OAZ, in der Seminarstraße 2 gekauft werden.

 

© Kommentar

Hagen Rösner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr