Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
One-Man-Show: Kretschmar kämpft einsam um seinen Chef-Sessel

One-Man-Show: Kretschmar kämpft einsam um seinen Chef-Sessel

Diese Show muss Andreas Kretschmar (bisher) mit keinem anderen Mann teilen: Im OAZ-Neujahrsinterview hatte das Stadtoberhaupt Farbe bekannt: "Ja, ich mache es wieder.

Voriger Artikel
Nach Mügeln und Dahlen - Graf tritt in Leisnig an
Nächster Artikel
Kleine Geste: Oschatzer öffnen ein Fenster für den Weltfrieden

Andreas Kretschmar (r.) kam am Dienstag mit den Oschatzern bei seiner Wahlauftaktveranstaltung ins Gespräch: Madelaine Fellmann, Danny Kaschel und Bernd Schmidt (v. l.).

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz. Von Hagen Rösner

 

Ich werde mich im Juni wieder um den Oberbürgermeisterposten bewerben." Von einen Herausforderer ist momentan keine Spur zu sehen. Und so konnte der parteilose Andreas Kretschmar am Dienstag bisher unangefochten seinen Wahlkampfauftakt im Thomas-Müntzer-Haus starten. Gestern Abend stellte sich Kretschmar in Limbach den Fragen der Einwohner, und in der kommenden Woche wird eine weitere Station Zschöllau sein.

 

"Wer mich kennt, der weiß, dass ich mich nicht vor der Auseinandersetzung mit den Bürgern scheue. Als Oberbürgermeister mache ich in regelmäßigen Abständen Bürgerversammlungen in den ländlichen Oschatzer Ortsteilen. Jetzt bin ich als Wahlkämpfer dort unterwegs", schmunzelte Andreas Kretschmar. Sein Credo ist die Bürgernähe auf der einen Seite, auf der anderen Seite "trete ich für eine stabil finanzierte Grundversorgung der Einwohner der Stadt Oschatz ein". Was so einfach klingt, kann aber auch schmerzhafte Folgen für Einzelne haben.

 

"Die Stadt Oschatz hat in den vergangenen 20 Jahren rund 4500 Einwohner verloren. Das macht sich in vielen Bereichen bemerkbar. Vieles, was wir uns früher leisten konnten, müssen wir heute scharf hinterfragen", sagte Kretschmar und meint damit nicht nur das Platschbad, sondern auch die Modernisierung der Ortsfeuerwehren, das städtische Schulkonzept sowohl für die Grundschulen als auch für die Oberschulen oder so manche Baumaßnahme. Beim Platsch legt sich Kretschmar fest: "Ich stehe für eine bedarfsgerechte Erhaltung des Bades. Wir werden uns von Teilen des Platsch trennen müssen, damit der andere Teil überleben kann." Klare Worte gab es auch bei der Ausrüstung der Ortsfeuerwehren. "Ich stehe für die Erhaltung der Ortsfeuerwehren - aber nicht mit teuren Einsatzfahrzeugen", sagte Kretschmar.

 

Seine Vision geht in Richtung Oschatz als Familienwohnstadt am Rande des Speckgürtels von Dresden und Leipzig. "Wir können Familien eine geringe Kriminalitätsrate, günstige Baustandorte für Eigenheime, eine intakte Nachbarschaft, gute Schulstandorte und eine schnelle Zug-Anbindung an Leipzig und Dresden bieten", sagte er. Dabei wolle er die dörflichen Ortsteile nicht vernachlässigen. "Ich lasse keinen hinten runter fallen. Im Gegenteil: Unsere Dörfer entwickeln sich derzeit sehr dynamisch", so Kretschmar mit Blick unter anderem auf Merkwitz oder Lonnewitz.

 

Und wo wird Oschatz am Ende der nächsten Legislaturperiode im Jahr 2022 stehen? "Diese Frage wird niemand ehrlich beantworten können. Das hängt von vielen Faktoren ab, die wir in der Stadt nicht beeinflussen können. Aber ich werde mich dafür einsetzen, dass wir 2022 nicht schlechter dastehen als heute", versprach Kretschmar.

Hagen Rösner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr