Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Organisatoren geben Startschuss für neues Oschatzer Stadt-und Vereinsfest
Region Oschatz Organisatoren geben Startschuss für neues Oschatzer Stadt-und Vereinsfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 28.03.2018
cdcd Quelle: Dirk Hunger
Anzeige
Oschatz

Am 10. und 11. Juni ist wieder Stadt- und Vereinsfest. Neu in diesem Jahr: Das Programm wurde von der Stadt Oschatz gemeinsam mit einer Agentur entwickelt. Oberstes Ziel war es, ein Fest für alle Oschatzer und Gäste auszurichten, das Menschen jeder Altersgruppe anspricht und begeistert. Die aktive Beteiligung von Gruppen und Vereinen spielt nach wie vor eine wichtige Rolle, so Mitveranstalter Steven Dornbusch.

Die Altoschatzer Straße wird zur Festmeile. Hier präsentieren sich Vereine und laden zu Gesprächen bei Kaffee und Kuchen ein. Gleichzeitig befinden sich auf der Sporerstraße und dem Altmarkt Schausteller, Hüpfburgen und andere Attraktionen. In der Lutherstraße begeistern „Die Döllnitzpiraten“ und „Max & Moritz“ die jüngsten Besucher. Zu beiden Themen wird es an beiden Tagen ein interaktives Mitmachtheater geben.

Außerdem präsentiert die Buchhandlung Roscher eine Spieleecke, woBrett- und Kartenspiele für spaßige Momente sorgen. Samstagabend verwandelt sich die Lutherstraße in eine Open Air-Bühne mit DJ Hot’N’Hot, der Electro- und Housemusik im Gepäck hat. Während des Stadtfestes haben Händler der Innenstadt ihre Geschäfte geöffnet und laden zum Flanieren ein. Die traditionelle Oldtimer-Rallye startet und endet am Sonntag auf dem Neumarkt. Nach der Ausfahrt stehen die Fahrzeuge zur Schau und für Fotos zur Verfügung.

Die Vorbereitungen für das Stadtfest beginnen am 8. Juni. Es wird im Vorfeld und während des Festes zu Einschränkungen im Straßenverkehr der Innenstadt auf den folgenden Straßen kommen: in der Lutherstraße Parkverbot ab 9. Juni, Sperrung ab 10. Juni, jeweils ab 7 Uhr; Altmarkt: Parkverbot sowie Einschränkungen und Einbahnstraßenverkehr ab 8. Juni, Sperrung der Straße ab 10. Juni, jeweils ab 7 Uhr. In der Ritterstraße und Strehlaer Straße, Parkverbot ab 9. Juni, Sperrung Badergasse und Hospitalstraße ab 10. Juni, 7 Uhr. Auf Neumarkt, Kirchplatz und Altoschatzer Straße werden Änderungen durch Hinweisschilder gekennzeichnet und die Verkehrsführung mit Kennzeichen umgeleitet.

Von Christian Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fast ein Drittel der 150 Mitarbeiter der Awo Kinderwelt gGmbH gehen in den nächsten fünf Jahren in den Ruhestand. Doch die Nachbesetzung der Stellen ist schwierig. „Alles was ausgebildet wird, wird vom Markt sofort verschluckt“, weiß Kinderwelt-Chefin Kristina Jene. In den anderen beiden Tochterfirmen des Awo-Kreisverbandes sieht es nicht besser aus.

04.06.2017

Vier Tage lang haben die Mitglieder des Lampertswalder Kammerchores Ton-Art über Himmelfahrt ihr neues Programm eingeübt. Am 10. Juni lassen sie zwei Mal ihre „Klangexperimente“ in der alten Filzfabrik in Oschatz erschallen.

01.06.2017

Die Oschatzer Stadtgärtner haben die Gestaltung des Sommerblumenbeets auf dem Oschatzer Altmarkt abgeschlossen. Neben Dahlien und Lilien wurden auch zahlreiche einjährige Blumen gepflanzt. In diesem Jahr wurde die Farbkombination pink, weiß und blau gewählt. Die Farbenpracht soll sich über den gesamten Sommer entfalten.

28.03.2018
Anzeige