Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Originelle Modellbahn-Exponate

Originelle Modellbahn-Exponate

Eine Sonderausstellung von Modellbahnanlagen öffnet heute um 14 Uhr im Stadt- und Waagenmuseum Oschatz ihre Pforten. Zu sehen sind hauptsächlich kleinere Modellbahnanlagen in den verschiedensten Spurweiten.

Voriger Artikel
Alte Scheune und neue Laternen
Nächster Artikel
Geschaffen für die "Logistik" im Alltag

Museumschefin Dana Bach und ihr Mitarbeiter Jens Graul zeigen hier ein besonders kurioses Exponat - eine Modellbahnanlage im Reisekoffer.

Quelle: Dirk Hunger

"Ob eine Winterlandschaft, die Bahn im Koffer oder die Anlage mit dem originalgetreu nachgebauten Oschatzer Rathaus, der Kirche, dem Museum, dem Südbahnhof und anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt - der Betrachter wird staunen, mit wie viel Liebe zum Detail diese Modellbahnlandschaften gestaltet sind", macht Museumsleiterin Dana Bach neugierig.

 

Eine Gartenbahn im amerikanischen Stil umfährt eine nachgestellte Indianerlandschaft, in der es jede Menge zu entdecken gibt. "Sehr originell sind aber auch eine ausgestellte Eisenbahnerlampe, in der ein Diorama eingebaut ist oder die sogenannten ,Buddelflaschen'", nennt die Museumschefin weitere Exponate. Bei den Flaschenschiffen werden die kleineren Schiffe in der Regel außerhalb der Flasche gebaut, danach zusammengeklappt, in die Flasche eingeführt und darin dann aufgerichtet. Bei einem Ausstellungsstück im Museum wurden allerdings Bahngleise samt Bahn, komplettem Gebirge, Beleuchtung und Wassermühle mit sich drehendem Mühlrad in einen Weinballon eingesetzt. "Die Bahn in der Flasche ist ein echter Hingucker der Ausstellung", ist Bach überzeugt. Mittlerweile auch bekannt aus zahlreichen Fernsehsendungen, sei es gelungen, fünf solcher Buddelflaschen für die Ausstellung in Oschatz als Leihgabe zu erhalten.

 

Dioramen der Firma Auhagen sowie zahlreiche ältere und neuere Modellbahn-Lokomotiven versprechen laut Bach allen großen und kleinen Besuchern viel Abwechslung. Für die jüngsten Besucher ist außerdem ein ICE-Zug der Firma Märklin zum Selberfahren aufgebaut.

 

"Nicht nur die jüngsten Besucher werden sich freuen, wenn im Museum die Lokomotiven auf den Schienen ihre Runden drehen, sondern auch alle Modellbahnfans kommen auf ihre Kosten", verspricht die Museumschefin. Sie freut sich auf möglichst viele Besucher der Sonderausstellung, die ab morgen bis zum 2. März geöffnet ist und empfiehlt allen Liebhabern von kleinen und großen Modellbahnanlagen einen Besuch.

 

Nicht zuletzt können sich die Besucher in der Ausstellung auch Anregungen für ihre eigenen Anlagen zu Hause holen, die ja in zahlreichen Familien gerade in der Weihnachtszeit wieder aufgebaut werden.

Heinz Großnick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.08.2017 - 12:42 Uhr

Martin Schwibs kickt in der Landesklasse beim HFC Colditz und sicherte sich zum zweiten Mal in Folge den Titel "Sachsen-Knipser der Saison". Bei seiner Trefferquote werden Profis neidisch.

mehr