Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatz: Bis zu 5000 Matratzen pro Tag zusätzlich
Region Oschatz Oschatz: Bis zu 5000 Matratzen pro Tag zusätzlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 10.01.2013
Oschatz

[gallery:600-28412754P-1]

Von Frank Hörügel

"Wir liegen im Zeitplan", sagte gestern Volker Maidhof von der Geschäftsführung des Mainaschaffer Familienunternehmens Frankenstolz. Er hält die Fäden für den Bau der neuen Matratzenfabrik am Wellerswalder Weg in der Hand. Aktuell montieren Handwerker unter dem Dach der 2,4 Hektar großen Halle die Heizungs-, Sprinkler- und Elektroanlagen. Auch ein vollautomatisches Hochregallager wird derzeit aufgebaut.

Ab Ende Januar sollen die Produktionsmaschinen geliefert werden. Geplant ist, dass die ersten Matratzen das neue Werk im Mai oder Juni dieses Jahres verlassen. "Wir werden mit neuen Technologien arbeiten, die es bei uns im Haus bisher nicht gibt und damit auch die Fertigungstiefe erweitern", blickt Maidhof voraus. In der neuen Fabrik sollen bis zu 5000 Matratzen am Tag hergestellt werden können. Die aktuelle Produktionskapazität in Oschatz würde sich damit verdoppeln.

In der bereits vorhandenen Matratzenfabrik in unmittelbarer Nachbarschaft arbeiten derzeit 223 Frauen und Männer. Wie viele neue Beschäftigte ab Jahresmitte dazu kommen, steht laut Volker Maidhof noch nicht fest. Die Bewerbungsphase habe noch nicht begonnen.

Hintergrund für den reichlich 20 Millionen Euro teuren Werksneubau in Oschatz ist, dass Frankenstolz seine Exporte steigern will. "Wir wollen mit unserem Werk dem Wachstum gerecht werden", sagt Maidhof. Die Firma Frankenstolz produziert in Deutschland an drei Standorten: in Main-aschaff, Aschbach-Schlüsselfeld und in Oschatz.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Frauen der SG Oschatz/Stauchitz haben beim 11. Roland-Hallen-Cup in Belgern nur knapp das Halbfinale verpasst und mussten sich letztlich mit dem fünften Platz zufrieden geben.

10.01.2013

Die Vorrunden des Nordsächsischen Fußballverbandes (NFV) zu den Hallenkreismeisterschaften der F-Junioren wurden in den Altkreisen regional durchgeführt.

10.01.2013

SHV Oschatz II 19:21 (9:9). Das erste Spiel im neuen Jahr begann die zweite SHV-Vertretung couragiert und ging mit 2:0 in Führung. In der zwölften Minute wurde das 4:1 erreicht.

09.01.2013