Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatz: Musikschüler feiern Geburtstag

Oschatz: Musikschüler feiern Geburtstag

Mit dem Galakonzert zum 20-jährigen Bestehen trafen die Beteiligten der Musikschule Fröhlich genau den richtigen Ton. Über 100 Musiker und Sänger füllten die Bühne im Saal des Thomas-Müntzer-Hauses.

Oschatz.

 

Von Janett Petermann

 

Aufgeregt waren die wenigsten der Musiker, als zum Galakonzert die ersten Töne erklangen. Die Erklärung dafür gab die Zweitklässlerin Ina Golff aus Dahlen. "Wenn man genug geübt hat, dann kann man die Noten ja alle und muss gar nicht aufgeregt sein", stellte die junge Musikerin in der Pause fest. Noch spielen sie und ihre Altersgenossin Emelie Wetzig die Melodika, aber bald dürfen sie ans Akkordeon.

 

Eine Melodika war neben den musikalischen Höhepunkten des Nachmittags eine der Hauptattraktionen der Jubiläumsfeier am Sonnabend. Zum 5. Geburtstag der Musikschule wurde schon einmal mit einer 10,6 Meter langen Kuchenmelodika ein Rekord ausgestellt.

 

Nun übertraf Bäckermeister Günter Kretschmer sich selbst. Mit über 20 Metern Backware füllte die Kuchentafel den Saal fast vom Eingang bis zur Bühne aus. In der Pause durfte sich dann jeder Gast ein Stück der Leckerei greifen. "Der Rekord freut uns unheimlich", zeigte sich Ute Grätz, Leiterin der Musikschule begeistert. Ein zweiter Rekord, das größte Melodikaorchester der Welt auf die Beine zu stellen, wurde den Oschatzern aber von einer chinesischen Kapelle abgenommen.

 

Die über 100 Melodika-Spieler unterhielten das Publikum aber mit den größten Hits aus den letzten 20 Jahren bestens. Nicht nur die Gäste, sondern auch die Beteiligten hatten viel Spaß an der großen Geburtstagsfeier.

 

"Wir sind nach den langen Vorbereitungen fix und fertig, aber unheimlich glücklich, dass uns so viele positive Resonanzen erreichten und alle zufrieden und bestens unterhalten den Heimweg antraten", resümierte der Schulinhaber Jens Rathel im Anschluss an die Veranstaltung. Auch ihm war die Freude anzusehen.

Janett Petermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

26.09.2017 - 09:53 Uhr

Der Stadtliga-Aufsteiger kann's doch noch: Nach drei Pleiten in Serie konnte die Durststrecke gegen die Sachsenliga-Reserve aus Markranstädt beendet werden.

mehr