Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatz: Schafhalter können sich Schutzmaßnahmen vor dem Wolf schon jetzt fördern lassen

Oschatz: Schafhalter können sich Schutzmaßnahmen vor dem Wolf schon jetzt fördern lassen

Experten sehen es als sicher an, dass sich der Wolf seine alten Lebensräume in unserer Region zurückerobern wird. Die Frage ist nur: Wann? André Klingenberger und Bernd Dankert vom sächsischen Wolfsmanagement informierten am Mittwoch rund um das Thema Wolf in Sachsen.

Region Oschatz.

 

Von Hagen Rösner

Die entscheidende Frage, wann der Wolf hier auftaucht, konnten die beiden Experten vorerst nur vage beantworten: "Die Wolfspopulation in Ostsachsen hat eine Dynamik erreicht, dass es schnell gehen kann."

 

 

 

Vor allem vier Vorsichtsmaßnahmen empfehlen die Wolfsexperten. Dies sind die Installation von Elektrozäunen, eine Markierung mit Flatterband, die Einrichtung eines Unterwühlschutzes für Wildgatter sowie die Anschaffung von Herdenschutzhunden.

"Wenn Wölfe in Herden Schaden anrichten, dann muss kein Halter auf den Kosten sitzenbleiben", meint Klingenberger. Inzwischen hat sich in Sachsen ein Schadensregulierungsprozedere eingespielt. Dafür ist es allerdings notwendig, dass sogenannte Rissgutachter sich die toten oder verletzten Tiere anschauen. Das Landratsamt Nordsachsen hat zwei Mitarbeiter ausbilden lassen, die rund um die Uhr über die Rettungsleitstelle oder die Polizeireviere aktiviert werden können.

Weitere Infos zur Förderung und Schadensmeldung gibt es unter der Rufnummer 03435/984 42 21.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 16:04 Uhr

Stadtliga Leipzig: Die Lok-Kicker gehen am 9. Spieltag gegen den Tabellenvorletzten als Favoriten ins Rennen. Drei Punkte sind das erklärte Ziel.

mehr