Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatz-Wermsdorf wieder offen
Region Oschatz Oschatz-Wermsdorf wieder offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 09.11.2012

(JB). Die Straße zwischen Oschatz und Wermsdorf ist wieder offen. Nachdem die Staatsstraße S 38 wegen Bauarbeiten voll gesperrt war, konnte die Strecke gestern Nachmittag wieder freigegeben werden. Das bestätigte der Oschatzer Straßenbaumeister Jens Weidner. Der Verkehr könne nun wieder in beide Richtungen rollen. In der kommenden Woche sollen lediglich noch kleinere Restarbeiten erledigt werden, dann aber mittels Wanderbaustellen.

Ursprünglich sollten die Arbeiten im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr bis in die vorletzte Novemberwoche andauern. Die Maßnahme konnte jedoch schneller abgeschlossen werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitten im Herzen der Stadt eröffnete am 5. November 2007 das Vitaris-Seniorenzentrum. Als Tochterunternehmen des Kreiskrankenhaus Torgau "Johann Kentmann" bietet das Vitaris-Seniorenzentrum Oschatz seitdem den Seniorinnen und Senioren eine integrative Lösung, durch die jeder Bewohner soviel Pflege wie nötig und soviel Freiraum wie möglich erfährt.

09.11.2012

Einen langen Atem brauchten jetzt die Vorstandsmitglieder des Kreisfeuerwehrverbandes Torgau-Oschatz. Unter der Regie des Vorsitzenden Frank Reichel feierte der Verband in Bucha seine langjährigen Mitglieder (wir berichteten) und zeichnete dabei Kameraden aus, die ihren Wehren besonders treu verbunden sind.

09.11.2012

Ein Feld in Sektoren aufteilen, die Syntax eingeben, mit der Datenbank gleichlanger Begriffe koppeln, auf die Matrix abgleichen und Blindfelder ausrechnen.

09.11.2012
Anzeige