Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatz bleibt Mittelzentrum

Oschatz bleibt Mittelzentrum

Der Freistaat will nicht am Mittelzentrum-Status für die Stadt Oschatz rütteln. So steht es im Entwurf für den neuen Landesentwicklungsplan (LEP) 2012. Damit kann Oschatz auch künftig auf Fördermittel für Schulen, Freizeiteinrichtungen und das Krankenhaus hoffen.

Voriger Artikel
Nachruf: Gottfried Kührt, wir werden dich vermissen
Nächster Artikel
Michael Lohschmidt aus Oschatz ist überzeugt: Photovoltaikanlagen lohnen sich noch

Oschatz wird im Landesentwicklungsplan 2012 mit gelber Farbe als Mittelzentrum (Ergänzungsstandort im ländlichen Raum) deklariert. Karte: Sächsisches Innenministerium

Oschatz. Von Frank Hörügel

 

 

 

Wie anderen Kleinstädten in Sachsen auch macht Oschatz die sinkende Einwohnerzahl zu schaffen. Für das Jahr 2025 rechnet die Stadtverwaltung damit, dass nur noch reichlich 13 000 Menschen hier wohnen. Dennoch erfüllt Oschatz die Kriterien für ein Mittelzentrum. Denn die Voraussetzungen für diesen Status wurden im neuen LEP 2012 nach unten korrigiert. Sogenannte Mittelzentren als Ergänzungsstandorte im ländlichen Raum - dazu zählt Oschatz - müssen künftig nur noch 10 000 Einwohner nachweisen können. Im alten LEP 2003 war die Untergrenze hier noch mit 15 000 Einwohnern im zentralen Ort des Mittelzentrums angegeben.

Für Oschatz bestand bereits beim Erstellen des Landesentwicklungsplanes 2003 die Gefahr, vom Mittel- zum Grundzentrum herabgestuft zu werden. Das konnte in letzter Minute verhindert werden - durch lautstarken Protest der Oschatzer Region (wir berichteten).

"Das Netz an Mittelzentren soll erhalten bleiben. Das hat sich bewährt", nennt Manfred Friedrich vom Regionalen Planungsverband Westsachsen den Hintergrund dafür, dass Oschatz auch diesmal im Rennen bleibt.

Als Oschatzer Oberbürgermeister ist Andreas Kretschmar (parteilos) froh über den Statuserhalt: "Damit ist die zentralörtliche Funktion von Oschatz bestätigt. Das ist ein Erfolg für die ganze Region, auch für die Grundzentren Dahlen und Mügeln." Bereits im Vorfeld habe die Stadt Oschatz agiert und in Gesprächen mit der regionalen Planungsstelle darauf hingewiesen, dass Oschatz Mittelzentrum bleiben müsse.

-Standpunkt

 

Kriterien für Mittelzentren

- mittelzentrale Versorgungs- und Wirtschaftsfunktionen für den umgebenden ländlichen Raum.

- Mittelzentren als Ergänzungsstandorte: mindestens 10 000 Einwohner und mindestens 3000 Arbeitsplätze.

- mittelzentraler Verflechtungsbereich mit mindestens 45 000 Einwohnern.

- Bildung: Vorhandensein von Gymnasien, Mittelschulen, Berufsbildenden Schulen, Förderschulen, Einrichtungen der Erwachsenenbildung.

- Versorgung: Krankenhaus, Behinderteneinrichtungen, Fachärzte, breitgefächertes Altenpflege- und Betreuungsangebot.

- Vorhandensein von Einrichtungen der Polizei und Gerichtsbarkeit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr