Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatz erneuert Brücke über den Stranggraben

Bau Oschatz erneuert Brücke über den Stranggraben

Die Tage der Schafsbrücke als marodes, für Autos gesperrtes Bauwerk sind gezählt. nachdem die Stadt Oschatz aufgrund der Baufälligkeit die Brücke für Kraftverkehr gesperrt hat, soll sie nun saniert werden – und danach ausschließlich Radfahrern und Fußgängern dienen, die an der Gartenanlage den Stranggraben überqueren möchten.

Schon jetzt zu eng für Kraftfahrer: Die Schafsbrücke über den Stranggraben in Oschatz soll als Rad- und Gehwegbrücke erneuert werden.

Quelle: Christian Kunze

Oschatz. Der Hauptausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen, die Schafsbrücke zu sanieren. Das Bauwerk über den Stranggraben unweit der Kleingartenanlage auf Höhe des Flugplatzes an der S 38 verbindet den Stranggrabenweg mit dem Wiesengrund in Altoschatz und soll für reichlich 78 000 Euro erneuert werden.

Dabei wird die Brücke so gebaut, dass sie nur noch von Radfahrern und Fußgängern, jedoch nicht mehr von Kraftfahrzeugen genutzt werden kann. Da sie baufällig war, durften ohnehin schon länger keine Autos mehr darüber fahren.

Um die Nutzung als Überfahrt für den Fahrzeugverkehr aufrecht zu erhalten, wäre ein Ausbau mit Hilfe von Fördermitteln notwendig. Da die Brücke jedoch für diesen Zweck nahezu unbedeutend ist, hat die Stadt dieses Ziel aufgegeben. Hinzu kommt, dass die Stranggrabenbrücke an keinem touristischen Radweg liegt. Die Aussicht auf Förderung geht gegen Null. Demnach finanziert die Stadt den Umbau selbst. Sieben Firmen zeigten Interesse an der öffentlichen Ausschreibung, fünf davon gaben ein Angebot ab.

Die beauftragte Dahlener Bau GmbH nutzt die vorhandene Gründung und die Widerlager. Die Konstruktion wird gereinigt, abgedichtet und erhält ein neues Geländer. Das Unternehmen hat jüngst an der Hofbrücke in Leuben seine Eignung unter Beweis gestellt. Die Brückenerneuerung soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.

Von Christian Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.11.2017 - 11:59 Uhr

Wenn es draußen kälter und dunkler wird, beginnt die Hallensaison. Wir bieten eine Übersicht über Turniere in und um Leipzig und sind dankbar für Hinweise.

mehr