Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatz erneuert Brücke über den Stranggraben

Bau Oschatz erneuert Brücke über den Stranggraben

Die Tage der Schafsbrücke als marodes, für Autos gesperrtes Bauwerk sind gezählt. nachdem die Stadt Oschatz aufgrund der Baufälligkeit die Brücke für Kraftverkehr gesperrt hat, soll sie nun saniert werden – und danach ausschließlich Radfahrern und Fußgängern dienen, die an der Gartenanlage den Stranggraben überqueren möchten.

Schon jetzt zu eng für Kraftfahrer: Die Schafsbrücke über den Stranggraben in Oschatz soll als Rad- und Gehwegbrücke erneuert werden.

Quelle: Christian Kunze

Oschatz. Der Hauptausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen, die Schafsbrücke zu sanieren. Das Bauwerk über den Stranggraben unweit der Kleingartenanlage auf Höhe des Flugplatzes an der S 38 verbindet den Stranggrabenweg mit dem Wiesengrund in Altoschatz und soll für reichlich 78 000 Euro erneuert werden.

Dabei wird die Brücke so gebaut, dass sie nur noch von Radfahrern und Fußgängern, jedoch nicht mehr von Kraftfahrzeugen genutzt werden kann. Da sie baufällig war, durften ohnehin schon länger keine Autos mehr darüber fahren.

Um die Nutzung als Überfahrt für den Fahrzeugverkehr aufrecht zu erhalten, wäre ein Ausbau mit Hilfe von Fördermitteln notwendig. Da die Brücke jedoch für diesen Zweck nahezu unbedeutend ist, hat die Stadt dieses Ziel aufgegeben. Hinzu kommt, dass die Stranggrabenbrücke an keinem touristischen Radweg liegt. Die Aussicht auf Förderung geht gegen Null. Demnach finanziert die Stadt den Umbau selbst. Sieben Firmen zeigten Interesse an der öffentlichen Ausschreibung, fünf davon gaben ein Angebot ab.

Die beauftragte Dahlener Bau GmbH nutzt die vorhandene Gründung und die Widerlager. Die Konstruktion wird gereinigt, abgedichtet und erhält ein neues Geländer. Das Unternehmen hat jüngst an der Hofbrücke in Leuben seine Eignung unter Beweis gestellt. Die Brückenerneuerung soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.

Von Christian Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

24.09.2017 - 10:44 Uhr

Die Schützlinge von Trainer Daniel Wohllebe mussten sich dem Sachsenliga-Spitzenreiter auf eigenem Platz beugen und konnten dabei die Erwartungen keineswegs erfüllen.

mehr