Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatz holt die große Kelle raus: Stadt- und Vereinsfest am Wochenende

Oschatz holt die große Kelle raus: Stadt- und Vereinsfest am Wochenende

Am Wochenende lockt das Stadt- und Vereinsfest ins Zentrum. Alt- und Neumarkt sowie die Sporerstraße sind Kulisse für ein buntes Programm. OAZ sprach dazu im Vorfeld mit der Leiterin des Eigenbetriebs Oschatzer Kultureinrichtungen, Iris Kübler.

Voriger Artikel
Schluss mit Zoff im Klassenzimmer: Oschatzer Streitschlichter greifen ein
Nächster Artikel
Generalprobe für Dahlens Jugendfeuerwehr

Es ist noch Suppe da: Am Sonntag schenken die Teilnehmer des Feldküchenwettbewerbes mit der großen Kelle aus.

Quelle: Dirk Hunger

Frau Kübler, für die Oschatzer ist das Stadt- und Vereinsfest eine feste Größe. Was sollte Auswärtige am Sonnabend und Sonntag nach Oschatz locken?

 

An beiden Tagen zeigt sich, wie vielfältig die Vereinslandschaft ist. Wir werden dieses Jahr schon kräftig die Werbetrommel für 2016 rühren, dann gibt es anstelle des Festes die 2. Kleine Gartenschau - unter anderem mit einem Grünen Klassenzimmer. Wir hoffen, dass dies Kinder aus dem gesamten Landkreis und darüber hinaus anlockt.

 

Was unterscheidet das Stadt-und Vereinsfest von anderen Veranstaltungen?

 

Da fällt mir das Miteinander der Vereine, besonders der Chöre, ein. Die Sänger sind ein Aushängeschild und werden für einen besonderen Höhepunkt sorgen - die stimmgewaltige Aufführung des Oratoriums "Die Schöpfung" von Joseph Haydn. Dies ist am Sonntag um 17 Uhr zugleich der Abschluss des Festes in der St. Aegidienkirche - und die einzige Veranstaltung, für die Eintritt erhoben wird.

 

Welche Neuerungen gibt es gegenüber zurückliegenden Stadtfesten?

 

Die Konzerte und thematischen Angebote auf den beiden Marktbühnen haben Tradition - das heißt nicht, dass sie in Stein gemeißelt sind. Der Hörgenuss wird in diesem Jahr aufgebrochen - mit Comedy-Einlagen der "Söhne Mama's" - ich bin gespannt, wie das ankommt.

 

Was lassen Sie sich persönlich nicht entgehen?

 

Die Eröffnung am Sonnabend um 14 Uhr mit Salutschüssen, Fassbieranstich durch den Oberbürgermeister und zahlreichen Vereinsvorsitzenden ist immer ein besonderes Erlebnis für mich. Schließlich freue ich mich auf das Konzert der Beatboyz auf dem Neumarkt am Sonnabendabend. Die Band, die bereits zur Kleinen Gartenschau 2001 in Oschatz auftrat, hat dieses Jahr Verstärkung durch die Sängerin Sarah bekommen.

 

Welche weiteren Promis geben sich die Ehre?

 

Helene-Fischer-Fans kommen auf ihre Kosten, denn mit dem offiziellen Double der Sängerin, Undine Lux, haben wir eine Künstlerin gewonnen, die sich hinter dem Original nicht verstecken braucht - und die im übrigen mit ihrem Vorbild schon gemeinsam auf der Bühne stand. Ebenfalls über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist seit der Landesgartenschau unser Maskottchen Oschgar. Die Oschatzer Symbolfigur ist ein Muss - nicht nur beim Stadt- und Vereinsfest.

 

Ein Blick in die Zukunft: Wie sieht das Stadt- und Vereinsfest in fünf Jahren aus?

 

Vorausgesetzt, die Stadtverwaltung, die Oschatzer Freizeitstätten GmbH sowie die Oschatzer Vereine ziehen an einem Strang, dann wird es eine hochwertige und abwechslungsreiche Veranstaltung für mehrere Generationen sein. Das zu bewerkstelligen, ist keine einfache Sache - es ist eine Gemeinschaftsaufgabe der eben genannten. Ich bin überzeugt, die Kleine Gartenschau 2016 gibt uns Impulse für weitere Vereinsfeste. Interview: Christian Kunze

Christian Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr