Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatz kauft neue Schulbücher für knapp 40 000 Euro
Region Oschatz Oschatz kauft neue Schulbücher für knapp 40 000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 04.08.2017
Buchhändlerin Alexandra Roscher (l.), Oberschulleiterin Kerstin Wasiak (2.v.r.) und die Lehrerinnen Petra Zimmer und Gabi Biedermann (r.) zeigen die neuen Lehrbücher. Quelle: Foto: Christian Kunze
Anzeige
Oschatz

Wenn Schüler der Region ab Montag ihre Ranzen packen, landen darin Lehrbücher für die einzelnen Unterrichtsfächer. An den vier Oschatzer Einrichtungen in kommunaler Trägerschaft wurden in den großen Ferien Bücher und Hefte im Wert von über 38 000 Euro gekauft. Im Detail sieht da so aus: Die Grundschule „Zum Bücherwurm“ kaufte für 9700 Euro ein, die „Collmblick“-Grundschule für knapp 5000 Euro und die Magister- Hering-Grundschule für 6500 Euro. Den größte Posten stellt die Oberschule „Robert Härtwig“ dar. Hier orderten die verantwortlichen Lehrerinnen Gabi Biedermann und Petra Zimmer insgesamt 717 Lehrbücher und 574 Arbeitshefte für die 535 Jungen und Mädchen, die künftig dort lernen. Lieferant der Werke war die von Alexandra Roscher geführte Buchhandlung in der Lutherstraße.

Von Christian Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Montag gibt es Fahrplanänderungen im Busverkehr des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes. Dabei treten auch in der Collm-Region Neuerungen in Kraft.

07.08.2017

Die Stunt-Show „Dynamit auf Rädern“ ist ein echtes Familienunternehmen. Auf dem Festplatz in Oschatz will das professionelle Team mit 40 Jahren Erfahrung und einzigartiger Action punkten.

04.08.2017

Ab Freitagabend bis Sonntag, 18 Uhr wird es laut im Bungalowdorf bei Olganitz. Zum 20. Mal findet dann die Nachtdigital, das Festival für elektronische Musik statt. Die Anzahl der Tickets ist wieder auf 3000 begrenzt – die innerhalb kürzester Zeit ausverkauft waren.

07.08.2017
Anzeige