Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatz macht Kino in der Stadthalle

Kultur Oschatz macht Kino in der Stadthalle

Vom 19. bis 25. Februar lassen die Freizeitstätten in der Stadthalle das Kino in Oschatz wieder aufleben. Täglich werden dann zwischen zwei und vier Filmen gezeigt. Für die Premiere der Kinowoche wird erstmals die Tribünenbestuhlung des Hauses genutzt.

Kathrin Kay, Jörg Bringewald und Uta Moritz von den Oschatzer Freizeitstätten (von links) haben die Tribüne für die Kinowoche ausgefahren.

Quelle: Christian Kunze

Oschatz. Vorhang auf in der Stadthalle: Nächste Woche feiert die Kinowoche im Thomas-Müntzer-Haus am Altmarkt ihre Premiere. Claudia Werner vom Marketing der Oschatzer Freizeitstätten GmbH lädt Oschatzer und andere Interessenten nun ein, in den Winterferien in die Filmwelt abzutauchen. „In einer internen Umfrage haben wir Lieblingsfilme und andere Empfehlungen ermittelt und hoffen nun, ein breites Spektrum und jedes Genre bedienen zu können.“

Welche Filme gespielt werden, darf aufgrund einer Vereinbarung mit dem Lizenzgeber nicht gesagt werden. Im Flyer für die Veranstaltung gibt es jedoch kleine Zeichnungen, anhand derer es gelingen kann, die Filme zu erraten. Vermerkt sind dort zudem die Spielzeiten und Genres. Die Kinowoche umfasst 19 Filme, von Montag bis Sonntag laufen jeweils zwischen zwei und vier pro Tag. Verraten sei nur so viel: Los geht es am 19. Februar mit zwei Dramen (17 und 20 Uhr), tags darauf gibt es zwei Kinder- und zwei Musikfilme (9.30, 11, 17 und 20 Uhr). Am 21. Februar laufen zwei Klassiker (17 und 20 Uhr), am Donnerstag zwei Kinder- und zwei Liebesfilme (9.30, 11, 17 und 20 Uhr) und am Freitag, dem 23. Februar zwei Tragikomödien (17 und 20 Uhr). Der Sonnabend wartet mit drei Thrillern auf (17, 20 und 22.30 Uhr). Am Sonntag, dem 25. Februar laufen zum Abschluss dann noch zwei Komödien (15 und 20 Uhr).

Wer wissen möchte, welche Filme in der Oschatzer Kinowoche laufen, kann die Titel bei der Oschatzer Freizeitstätten GmbH unter den Telefonnummern 03435 970 116 oder 03435 986 144 erfragen. Auskunft erteilt zudem das Personal im Thomas-Müntzer-Haus. Der Eintritt pro Vorstellung beträgt pro Person zwei Euro, Eis und Getränke kosten extra. Gruppenrabatte sind nicht möglich. Der Saal öffnet jeweils 30 Minuten vor Beginn der ersten Vorstellung.

Von Christian Kunze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

17.02.2018 - 07:19 Uhr

Nachholspiele in der Kreisoberliga Muldental: Auch Gnandstein, Deutzen und Regis-Breitungen kämpfen um Punkte.

mehr