Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatz muss für Löschfahrzeug tiefer in die Tasche greifen

Brandschutz Oschatz muss für Löschfahrzeug tiefer in die Tasche greifen

Weniger Fördermittel, mehr Eigenmittel: Weil Oschatz nicht in den Genuss der maximalen Unterstützung beim Kauf eines Löschfahrzeugs für die Feuerwehr kommt, muss mehr eigenes Geld in die Hand genommen werden. Dass dafür andere Ausgaben im Haushalt gesperrt werden, sorgte jüngst für Diskussionen im Stadtrat.

Rückt die Feuerwehr Oschatz in anderen Städten – wie hier in Dahlen – mit ihrem Hilfeleistungslöschfahrzeug aus, dann gibt es mehr Fördermittel für die Anschaffung der Autos, vorausgesetzt, die Nachbarschaftshilfe ist schriftlich vereinbart.

Quelle: Günther Hunger

Oschatz. Die Stadt muss für die Anschaffung eines Hilfeleistungslöschfahrzeuges (HLF) für die Feuerwehr Oschatz tiefer in die Tasche greifen. Mehrheitlich stimmte der Stadtrat am Donnerstag dafür, knapp 26 000 Euro zusätzlich auszugeben als vorgesehen war. Um das zu finanzieren, ist es allerdings notwendig, einen Teil der im Haushalt verankerten Positionen zu sperren. Das sorgte für Diskussionen.

Die Mehrkosten für das HLF entstehen, weil der Landkreis Nordsachsen Oschatz nicht den beantragten erhöhten Fördersatz von 180 000 Euro gewährt, sondern nur einen niedrigeren Betrag in Höhe von 129 000 Euro subventioniert. Um den erhöhten Fördersatz zu erhalten, wäre laut der Richtlinie zur Feuerwehrförderung eine Vereinbarung mit Nachbargemeinden notwendig, dass das anzuschaffende Fahrzeug überörtlich, sprich bei Einsätzen in anderen Kommunen, Hilfe leistet. Eine solche Vereinbarung gibt es zwischen Oschatz und den angrenzenden Gemeinden allerdings nicht.

Insgesamt sind für den Kauf des Fahrzeugs samt der von den Kameraden ausgesuchten Ausstattung 332 000 Euro veranschlagt. Um die Gesamtfinanzierung mit dem geringeren Fördersatz zu gewährleisten, muss Kämmerer Jörg Bringewald einen Teil der beabsichtigten Ausgaben für andere Zwecke im Haushalt sperren. „Da eine Auswahl zu treffen, ist wie die sprichwörtliche Entscheidung zwischen Pest und Cholera“, sagte er.

Die zur Sperrung vorgesehenen Positionen berühren auch kommunale Kindereinrichtungen und dort Bereiche, die sich auf die Höhe der Elternbeiträge auswirken. Das stieß Peter Streubel (Linkspartei) auf. Er wollte beantragen, dass andere Posten im Haushalt gesperrt werden. Welche das sein sollten, benannte er jedoch nicht. Grund für Oberbürgermeister Andreas Kretschmar, darauf hinzuweisen, dass ein solcher Antrag nur gestellt werden kann, wenn die Gegenfinanzierung, in diesem Fall die Wahl der alternativ zu sperrenden Haushaltsposten, konkret benannt wird. So kam es nicht dazu.

Mit zwei Enthaltungen und zwei Gegenstimmen, je von der Linkspartei, wurde der Beschluss gefasst. Die Bewilligung der geringeren Fördermittel vorausgesetzt, kann das Fahrzeug noch in diesem Jahr angeschafft werden.

Von Christian Kunze

Oschatz 51.3006128 13.1059825
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.09.2017 - 12:54 Uhr

Der 1. FC Lok Leipzig gewann mit 3:0 Toren gegen Oberlausitz Neugersdorf.

mehr