Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatz sucht drei Engel für den Weihnachtsmarkt
Region Oschatz Oschatz sucht drei Engel für den Weihnachtsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 03.08.2017
In Oschatz wird Ausschau nach Weihnachtsengeln gehalten. Quelle: Andre Kempner
Anzeige
Oschatz

Aufgeschlossene, mutige und freundliche Kinder zwischen acht und elf Jahren haben ab jetzt die Chance, Oschatzer Weihnachtsengel zu werden. In Kooperation mit der Werbegemeinschaft Oschatz und dem Fotostudio Corinna sucht die Oschatzer Freizeitstätten GmbH drei Engel für Oschatz. Diese sollen, teils in Begleitung des Oschatzer Weihnachtsmanns, kleine Präsente an die Besucher des Weihnachtsmarktes im Stadtzentrum verteilen. Dieser findet in diesem Jahr am 8., 9. und 10. Dezember statt und wartet mit einigen Veränderungen auf (wir berichteten).

Engel sollen Präsente verteilen

Konkret ist vorgesehen, dass die drei kleinen Engel an jedem Tag des Marktes je eine Stunde lang unterwegs sind. Die Präsente aus ihren Händen stellen die Händler der Werbegemeinschaft zur Verfügung. Als Belohnung für die drei ausgewählten Kinder gibt es ein kostenloses, professionelles Engel-Fotoshooting mit dem Fotostudio Corinna zu gewinnen. Die dort entstandenen Aufnahmen werden für die Bewerbung des Oschatzer Weihnachtsmarktes und für Werbezwecke des Fotostudios verwendet. „Natürlich erhält jeder Weihnachtsengel auch ein paar Bilder für Zuhause“, sagt Claudia Werner vom Marketing der Oschatzer Freizeitstätten GmbH. Bewerben können sich sowohl Jungen als auch Mädchen, obwohl man mit Engeln gemeinhin Mädchen assoziiert werden. „Wir versuchen, eine Mischung beider Geschlechter auszuwählen“, betont Claudia Werner.

Jury wählt die Sieger aus

Jede Bewerbung sollte Namen, Alter und Kontaktdaten inklusive Telefonnummer sowie ein Foto enthalten. Eine Jury, bestehend aus Vertretern der Werbegemeinschaft, der Freizeitstätten GmbH und dem Fotostudio Corinna, wählt die Sieger aus. Wer die drei Oschatzer Weihnachtsengel sind, wird zum Herbstfest der Werbegemeinschaft am 8. Oktober bekannt gegeben.

Bewerbungen: Oschatzer Freizeitstätten GmbH, Berufsschulstraße 20, 04758 Oschatz oder per Mail an c.werner@oschatz-erleben.de. Bewerbungsfrist: 21. September 2017

Von Christian Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Welcher Abfall in welche Tonne kommt, das lernen die Oschatzer Kinder schon früh: Diese Woche machte das gemeinsame Projekt der Abfallwirtschaft Torgau Oschatz und des Theatre de Luna in der Tagesstätte „Unter dem Regenbogen“ Station. Nach einem Mini-Müll-Theaterstück ging es für die Kleinen zum Probesitzen im Abfallfahrzeug.

02.08.2017

Alles neu im Oschatzer Gasthaus und Hotel zum Schwan: Im ersten Haus am Platz wurden jetzt drei neue Auszubildende begrüßt. Am 1. September wechselt dann der Betrieb von der kommunalen Treubau GmbH in die private Travdo Hotel & Resorts GmbH Rochlitz. Inhaber Nando Sonnenschmidt gibt jetzt erste Pläne Preis.

05.08.2017

Ist das Wasser aus mein Brunnen zum Gießen geeignet? Braucht man Gartenboden über den Kompost hinaus, den ich dort verteilt habe, noch weiteren Dünger? Um diese Fragen beantworten zu können, bedarf es einer Analyse von Wasser und Boden. Am Dienstag bestand in Mügeln die Gelegenheit, Proben zur Untersuchung abzugeben.

05.08.2017
Anzeige