Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatz sucht drei Engel für den Weihnachtsmarkt

Aktion Oschatz sucht drei Engel für den Weihnachtsmarkt

Jungen und Mädchen, die gern auf Menschen zugehen und sich verkleiden, können Oschatzer Weihnachtsengel werden. Die Freizeitstätten GmbH sucht Kinder, die als Engel verkleidet, auf dem Oschatzer Weihnachtsmarkt Präsente verteilen. Für die drei Sieger gibt es ein Fotoshooting zu gewinnen.

Für den Oschatzer Weihnachtsmarkt werden drei Engel gesucht.

Quelle: Andre Kempner

Oschatz. Aufgeschlossene, mutige und freundliche Kinder zwischen acht und elf Jahren haben ab jetzt die Chance, Oschatzer Weihnachtsengel zu werden. In Kooperation mit der Werbegemeinschaft Oschatz und dem Fotostudio Corinna sucht die Oschatzer Freizeitstätten GmbH drei Engel für Oschatz. Diese sollen, teils in Begleitung des Oschatzer Weihnachtsmanns, kleine Präsente an die Besucher des Weihnachtsmarktes im Stadtzentrum verteilen. Dieser findet in diesem Jahr am 8., 9. und 10. Dezember statt und wartet mit einigen Veränderungen auf (wir berichteten).

Engel sollen Präsente verteilen

Konkret ist vorgesehen, dass die drei kleinen Engel an jedem Tag des Marktes je eine Stunde lang unterwegs sind. Die Präsente aus ihren Händen stellen die Händler der Werbegemeinschaft zur Verfügung. Als Belohnung für die drei ausgewählten Kinder gibt es ein kostenloses, professionelles Engel-Fotoshooting mit dem Fotostudio Corinna zu gewinnen. Die dort entstandenen Aufnahmen werden für die Bewerbung des Oschatzer Weihnachtsmarktes und für Werbezwecke des Fotostudios verwendet. „Natürlich erhält jeder Weihnachtsengel auch ein paar Bilder für Zuhause“, sagt Claudia Werner vom Marketing der Oschatzer Freizeitstätten GmbH. Bewerben können sich sowohl Jungen als auch Mädchen, obwohl man mit Engeln gemeinhin Mädchen assoziiert werden. „Wir versuchen, eine Mischung beider Geschlechter auszuwählen“, betont Claudia Werner.

Jury wählt die Sieger aus

Jede Bewerbung sollte Namen, Alter und Kontaktdaten inklusive Telefonnummer sowie ein Foto enthalten. Eine Jury, bestehend aus Vertretern der Werbegemeinschaft, der Freizeitstätten GmbH und dem Fotostudio Corinna, wählt die Sieger aus. Wer die drei Oschatzer Weihnachtsengel sind, wird zum Herbstfest der Werbegemeinschaft am 8. Oktober bekannt gegeben.

Bewerbungen: Oschatzer Freizeitstätten GmbH, Berufsschulstraße 20, 04758 Oschatz oder per Mail an c.werner@oschatz-erleben.de. Bewerbungsfrist: 21. September 2017

Von Christian Kunze

Oschatz 51.3006128 13.1059825
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.10.2017 - 10:12 Uhr

Mit Steffen Wiesner übernimmt beim Kreisliga-Schlusslicht FSV Oschatz ein alter Bekannter den Trainerjob.

mehr