Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatz von Landesentwicklungsplan nicht negativ betroffen
Region Oschatz Oschatz von Landesentwicklungsplan nicht negativ betroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 30.03.2012
Oschatz

(FH). Die Stadt Oschatz hat in ihrer Stellungnahme zum Landesentwicklungsplan (LEP) keine grundsätzlichen Einwände geltend gemacht. "Oschatz ist von der Planung nicht negativ betroffen", erklärte Bauamtsleiter Michael Voigt den Mitgliedern des Technischen Ausschusses. Kritisch angemerkt habe Oschatz aber, dass die Laufzeit des LEP bis 2020 zu kurz sei. Der Plan müsse mindestens fünf Jahre länger Gültigkeit besitzen, so Voigt. Bemängelt worden sei außerdem, so der Bauamtsleiter, dass die Ortsumfahrungen Wermsdorf, Luppa, Dahlen und die Teilortsumgehung Großböhla in dem Plan fehlten. Außerdem habe Oschatz gefordert, dass die Döllnitzbahn im Landesentwicklungsplan stärker berücksichtigt werden müsse.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei schwer lädierte Rotarmisten sollen vom Ehrenmal am Stadtpark entfernt und eingelagert werden. Darauf haben sich die Mitglieder des Technischen Ausschusses am Donnerstagabend geeinigt.

30.03.2012

Eine Neueröffnung gibt es heute um 10 Uhr in der Breiten Straße 50. David Leibundgut ist der Inhaber der Gaststätte "OZ-ler", die er mit Sandra Schulz bewirtschaftet.

29.03.2012

Ein Verkehrsunfall ereignete sich gestern gegen 8 Uhr auf der Bundesstraße 6 zwischen Oschatz und Seerhausen. In der Nähe des Abzweigs nach Reppen setzte ein aus Richtung Seerhausen kommender Seatfahrer (24) zum Überholen eines Mercedes-Transporters an.

29.03.2012
Anzeige