Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Aktive bei Senftenberger HAllenlauftagen am Start
Region Oschatz Oschatzer Aktive bei Senftenberger HAllenlauftagen am Start
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 18.01.2012

Dazu werden Aktive aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet. Die Zuschauer können rund um die 250-Meter-Bahn ein vielseitiges Programm erleben. Im Rahmen dieser Veranstaltung findet auch der so genannte Hallenmarathon von Senftenberg statt.

Am Sonnabend beginnen die Wettkämpfe 11 Uhr mit dem 250-Meter-Lauf. Danach folgen um 11.30 Uhr der 10 000-, um 13.30 Uhr der 1000- und um 14.30 Uhr der 3000-Meter-Lauf. Der interessante 10 000-Meter-Paarlauf, bei dem die Paare fünf Mal im Wechsel 1000 Meter absolvieren müssen, wird 15.30 Uhr gestartet. Der Höhepunkt des ersten Tages ist um 18 Uhr der Start des Nacht-Marathons (42,195 Kilometer).

Am Sonntag fällt bereits um 8 Uhr der Startschuss zum 50-Kilometer Ultralauf los. Die Veranstaltung geht 14 Uhr mit dem Abschlusslauf über 5000 Meter zu Ende.

Laut Starterlisten ist in diesem Jahr in Senftenberg mit einem neuen Teilnehmerrekord zu rechnen. Aus der Oschatzer Region wird eine größere Anzahl Aktiver in der Niederlausitzhalle anzutreffen sein. Für den 1000-Meter-Lauf haben sich Elfi Rose und Wallfried Heinicke (beide SV Traktor Naundorf) angemeldet. Über 3000 Meter starten Wallfried Heinicke, Ilka Grundmann und Jenö Kunfalvi (beide Ungarn Amateure Wermsdorf) und Nadja Zabell (Luppa). Der Höhepunkt für die Oschatzer soll der 10 000-Meter-Paarlauf werden. Elfi Rose/Wallfried Heinicke und Ilka Grundmann/Jenö Kunfalvi stehen als Mix-Paare in der Starterliste. In der Paar-Konkurrenz der Frauen sind Anita Häußler/Kathrin Gradl (LRC Mittelsachsen Oschatz I) gemeldet. Bei den männlichen Paaren gehen Lucas Hüttner/Hannes Schwerdtner (LRC Mittelsachsen Oschatz II) anund Felix Kretzschmar/Dennis Leichsenring an den Start. Die Aktiven der Collm-Region werden von Verwandten und Bekannten begleitet und hoffen auf eine erfolgreiche Teilnahme.

Weitere Interessenten können sich bei Wallfried Heinicke, 04758 Thalheim, Zum weißen Stein 24, Telefon 03435/92 91 88 melden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie werden Optiker, Industrie- oder Bankkaufmann oder studieren - die ehemaligen Mittelschüler aus Wermsdorf. Nach dem Abschluss in der Horstseegemeinde haben sie in Oschatz Abitur gemacht und jetzt ihre Ausbildung begonnen.

17.01.2012

[gallery:600-20076189P-1]

17.01.2012

Eine Delegation von 16 griechischen Berufsschullehrern informierte sich gestern in Oschatz zum Thema Wärmedämmung. Der Besuch ist eine Aktion der Handwerkskammer zu Leipzig, die in direktem Kontakt zur Sivitanideios School in Athen steht.

17.01.2012