Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Blechnacht 2019 mit Laufsteg für Autos
Region Oschatz Oschatzer Blechnacht 2019 mit Laufsteg für Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 04.12.2018
Der Oschatzer Neumarkt ist eine gute Kulisse für die Blechnacht. Auch im kommenden Jahr werden hier wieder Autos präsentiert. Quelle: Foto: Christian Kunze
Oschatz

Die nächste Oschatzer Blechnacht wird voraussichtlich am 11. Mai 2019 stattfinden. Darauf einigten sich die Mitstreiter der Oschatzer Werbegemeinschaft bei der jüngsten Auswertungsveranstaltung. In der Stadthalle wurde mit den Partnern des Events Bilanz gezogen und für kommendes Jahr geplant. Der neu zusammengesetzte Vorstand hat den Oschatzer Autofrühling – wie alle anderen Veranstaltungen des Vereins – einer Kur unterzogen, ihn erweitert, variiert und angepasst. Dazu gehörte zum einen die Umbenennung (einst war es der Autofrühling) und ein breiteres Spektrum an Anbietern und Ausstellern.

Termin 2019 im Mai

Neben Autohäusern aus der Region und darüber hinaus sollen sich im kommenden Jahr auch Einsatzfahrzeuge der Polizei, der Feuerwehr und des Rettungsdienstes bei der Blechnacht wieder finden. „Wir zielen da auf eine jüngere Interessentengruppe ab“, war vom Vorsitzenden Thomas Schupke zu erfahren. Für Kinder gab es vergangenes Jahr schon mehr Angebote – unter anderem ein Malwettbewerb und eine Carrera-Bahn. Letztere wurde auch von „großen“ Kindern genutzt. Die Jugendsparte soll ausgebaut werden.

Günter Naumann beim Probesitzen. Quelle: Christian Kunze

Gut angekommen ist die Tuningmeile und die in Ansetzen vorhandene Technikstrecke. Hier wolle man sich im kommenden Jahr noch um mehr Aussteller bemühen, so Schupke. Pluspunkte sammelte die Werbegemeinschaft 2018 mit dem Catering und dem Termin der Blechnacht. Dennoch wolle man vom 30. April wieder abrücken. Der Grund dafür liegt in der zeitlichen Nähe zu einem weiteren Höhepunkt der Veranstalter, dem Frühlingsfest, das traditionell an den Gildetag gekoppelt ist – und zahlreiche Akteure bei diesem Doppel involviert sind.

Standzeit vertraglich binden

Kritik gab es natürlich auch – und der stellen sich die Macher. So bemängelten Besucher, dass Aussteller, nicht nur Autohäuser, zeitiger abbauten als vereinbart. Da die Verweilzeit im Zentrum nicht schriftlich festgelegt war, soll dies ab kommenden Jahr vertraglich geregelt sein. Mit Blick auf eine After-Show-Party könnte die Veranstaltung auch zeitiger enden. Optimiert werden muss 2019 zudem das Platzkonzept für das Event. In der Sporerstraße gab es kaum ausreichend Raum für Rettungswege. Auch die Beschallungs- und Beleuchtungsstrategie käme noch einmal auf den Prüfstand, sagte Thomas Schupke. Weiterhin werden Landwirte angefragt, ihre Technik auszustellen und soll es ein zentrales Gewinnspiel für Besucher geben.

Beliebte Anlaufstelle 2018: Carrera Bahn auf dem Neumarkt. Quelle: Christian Kunze

Die Präsentation der einzelnen Autohäuser auf dem Neumarkt wird 2019 noch ausgefeilter daher kommen, Moderator Wieland Wagner favorisiert ein Konzept, das an die erfolgreiche Modenacht im September anknüpft. „Lasst uns einen Laufsteg für Autos schaffen. Wir rollen für die neuesten Modelle den roten Teppich aus. Jeder Händler hat die Chance, eines seiner Modelle ins richtige Licht zu rücken – und uns alle Details und Finessen zu zeigen, wie bei einem Modell. Das sichert Aufmerksamkeit“, meinte er.

Von Christian Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Christbaumschmücken des Heimatvereins Wellerswalde ist vorerst gerettet. Die Verwertungsgesellschaft Gema hat eine Verdopplung der Lizenzgebühren auf Eis gelegt.

04.12.2018

Spuren in die Vergangenheit offenbarten archäologische Untersuchungen an der Badergasse in Oschatz. Es muss dort vor langer Zeit einen Brand gegeben haben, fanden die Fachleute aus Dresden heraus. Auch Fundamente eines Fachwerkhauses fanden sich.

04.12.2018

Nach den Märkten in Mügeln und Dahlen am vergangenen Wochenende werben am zweiten Advent vielerorts kleinere Feiern um die Gunst des weihnachtlich gestimmten Publikums.

04.12.2018