Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Collm-Klinik baut bei laufendem Betrieb die Notfallambulanz um
Region Oschatz Oschatzer Collm-Klinik baut bei laufendem Betrieb die Notfallambulanz um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 19.10.2016
Daniel Fleischmann und Falk Häckel besprechen mit dem Technischen Leiter der Klinik Hartmut Schmidt (v.l.) den Umbau. Quelle: Foto: Dirk Hunger
Anzeige
Oschatz

Seit dieser Woche wird an der Notfallambulanz der Collm-Klinik gebaut. „Nach vielen Jahren Nutzung ist jetzt eine durchgreifende Renovierung fällig. Aber es finden auch kleinere Umbauten statt, so werden einige Räume wie der Schockraum vergrößert“, informiert Isabel Schiffel, bei der Collm-Klinik für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Die interdisziplinäre Notfallambulanz der Klinik hat rund um die Uhr geöffnet. „Daran wird sich auch während der Umbauphase nichts ändern“, verspricht Isabel Schiffel. Sie weiß, dass die Notaufnahme für viele Patienten in der Collm-Region wichtig ist. Auch außerhalb der Öffnungszeiten der niedergelassen Ärzte finden hier Menschen mit akuten Beschwerden schnelle Hilfe. Wer allerdings in den kommenden Wochen die Notfallambulanz nutzen muss, sollte den Ausschilderungen zum Eingang folgen. „Der ursprüngliche Eingang kann jetzt nicht mehr genutzt werden. Wir haben aber eine gut sichtbare Ausschilderung angebracht, damit die Patienten den Weg finden“, so die Kliniksprecherin.

Von Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Juliane Weber aus der Löwen-Apotheke in Dahlen gehört zu den besten ihres Fachs. Beim Wettbewerb zur Pharmazeutisch-technischen Assistentin des Jahres kämpfte sie sich bis ins Finale. Dabei war die 31-Jährige die einzige Bewerberin aus den ostdeutschen Bundesländern.

19.10.2016

Egal ob Amateur-Schnipsel oder halbstündige Reportage mit Musik, Kommentaren und bearbeiteten Bildern: Die Ereignisse in und um Oschatz werden im Internet dokumentiert. YouTube, die Videoplattform schlechthin, strotz davon. OAZ gibt einen Einblick in die zahlreichen Aktivitäten netzaffiner Lokalpatrioten.

19.10.2016

Mit einer Spende von 1000 Euro unterstützt Alexander Franke, alias DJ Marcapasos, die Sanierung des Stadtbades in Mügeln. Er organisierte am letzten Sonntag im August im Park Schweta ein Benefizkonzert. Vom Eintrittsgeld floss je Besucher ein Euro in die Spendenkasse. Der Collmer übergab die Summe jetzt im Rathaus Mügeln an Bürgermeister Johannes Ecke.

18.10.2016
Anzeige