Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer E-Junioren enttäuschen in der Vorrunde der Hallen-Kreismeisterschaft
Region Oschatz Oschatzer E-Junioren enttäuschen in der Vorrunde der Hallen-Kreismeisterschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 20.12.2011
Im Rahmen des Vorrundenturniers wurde durch den Spielausschussvorsitzenden Volkmar Beier (l.) die Auslosung der Vorrundenstaffeln für die Hallenmeisterschaft der Herren im Raum Torgau/Oschatz vorgenommen. Quelle: Privat
Oschatz

In den ersten Partien schien alles relativ offen zu sein. Im Verlauf des Turniers kristallisierten sich Merkwitz und Dahlen als die Favoriten heraus. Beide Teams besaßen in ihren Reihen sehr treffsichere Torschützen. Mügeln/Ablaß und Wermsdorf/Luppa mussten sich mit den Plätzen drei und vier begnügen.

Der FSV Oschatz war von seiner Spielweise her sehr enttäuschend, denn als höchstklassige Mannschaft war das Weiterkommen bestimmt fest eingeplant.Aber mit nur zwei Siegen in dieser Vorrunde wurden die Anhänger tief enttäuscht. Die zweite Merkwitzer Vertretung konnte erhobenen Hauptes das Turnier verlassen, denn sie verbuchte immerhin vier Punkte auf der Habenseite. Die SG Eintracht Weßnig mühte sich redlich. Ihren einzigen Torerfolg verbuchten sie im letzten Spiel und feierten ihn wie einen Sieg.

Am Ende kamen der SV Merkwitz sowie der FSV Wacker Dahlen verdient in die Endrunde, welche am 4. Februar nächsten Jahres in Torgau stattfindet.

Ergebnisse

SV Merkwitz I - SV Merkwitz II 4:0, SG Eintracht Weßnig - FSV Oschatz 0:3, FSV Wacker Dahlen - SV Mügeln/Ablaß 09 0:0, SG Wermsdorf/Luppa - SV Merkwitz I 1:3, SV Merkwitz II - SG Eintracht Weßnig 1:0, FSV Oschatz - FSV Wacker Dahlen 1:2, SG Wermsdorf/Luppa - SV Mügeln/Ablaß 09 1:4, SV Merkwitz I - SG Eintracht Weßnig 3:0, FSV Wacker Dahlen - SV Merkwitz II 6:0, FSV Oschatz - SG Wermsdorf/Luppa 1:3, SV Mügeln/Ablaß 09 - SV Merkwitz I 1:1, SG Eintracht Weßnig - FSV Wacker Dahlen 0:2, SG Wermsdorf/Luppa - SV Merkwitz II 5:0, SV Mügeln/Ablaß 09 - FSV Oschatz 2:0, SV Merkwitz I - FSV Wacker Dahlen 2:0, SG Eintracht Weßnig - SG Wermsdorf/Luppa 0:2, SV Merkwitz II - SV Mügeln/Ablaß 09 1:1, SV Merkwitz I - FSV Oschatz 4:1, SG Wermsdorf/Luppa - FSV Wacker Dahlen 0:3, SV Mügeln/Ablaß 09 - SG Eintracht Weßnig 4:1, FSV Oschatz - SV Merkwitz II 3:0.

Endstand

1. SV Merkwitz I 18: 316

2. FSV Wacker Dahlen 13: 313

3. SV Mügeln/Ablaß 09 12: 412

4. SG Wermsdorf/Luppa 12:119

5. FSV Oschatz 9:116

6. SV Merkwitz II 2:194

7. SG Eintracht Weßnig 1:160

FSV Wacker Dahlen: Florian Däbritz, Lukas Däbritz, Julian Palme, Florian Bär, Peer-Ole Riesenberg, Jan-Erik Riesenberg, Sebastian Neumann, Florian Schwarz, Jonas Pelzer, Lukas Bode.

SV Mügeln/Ablaß 09: Dominic Wolf, William Herbst, Tom Hauffe, Lucas Kurth, Janik Kurth, David Klingner, Robby Glotzsch, Timo Seidel, Leon Friede.

FSV Oschatz: Rick Guckland, Levi Sadowski, Florian Lieback, Max Karnahl, Max Haferkorn, Theo Winkler, Justin Ruske, Lucas Müller.

SG Eintracht Weßnig: Maurice Papst, Martin Otzen, Jannik Voigt, Marleen Papst, Niklas Voigt, Laura Schöche, Eric Flugrath, Adelina Tümper, Vanessa Naumann.

SV Merkwitz I: Thommy-Lee Weber, Emily Reißmann, Jonas Görner, Florian Seifert, Richard Kunz, Max Thomas, Florian Grieser, Robert Weber.

SG Wermsdorf/Luppa: Tim Böhm, Leon Riedel, Robin Wolf, Mats Lehmann, Johannes Keller, Felix Plackinger, Luca Untermann, Fabrice Sobotta, Piet Zielinski, Benedikt Keller.

SV Merkwitz II: Jonah-Elias Tief, Richard Franzke, Börge Hoffmann, Tillmann Böhmert, Paul Sulkowski, Dennis Lucas, Valentin Rische, Tim Sommer, Johannes Schulz.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rappelvoll war die weihnachtlich dekorierte Aula der Robert-Härtwig-Schule zur Weihnachtsgala der Grundschule "Zum Bücherwurm". Frau Holle begrüßte die Besucher und führte durch das Programm.

20.12.2011

Vor 150 Jahren und noch lange danach hieß der dritte Sonntag vor dem Weihnachtsfest der "Kupferne". In den hiesigen kleinen und mittleren Städten war er der Auftakt zum Weihnachtsgeschäft, das - an diesem Tag der offenen Läden - noch bescheiden mit Kupfermünzen bestritten wurde.

19.12.2011

Die Schülerzeitung des Thomas-Mann-Gymnasiums veröffentlicht heute ihre aktuelle Ausgabe. Mit der Weihnachtsausgabe hält ein neues Layout beim "Augenblick" Einzug.

19.12.2011
Anzeige