Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Ehepaar sammelt zum Doppelgeburtstag Spenden für Kulturdenkmale
Region Oschatz Oschatzer Ehepaar sammelt zum Doppelgeburtstag Spenden für Kulturdenkmale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 11.04.2017
Andreas Wolf, Berthold Zehme (v.r.) und Marek Schurig (l.) erhalten Unterstützung von Liane und Dietmar Schurig. Quelle: Foto: cku
Anzeige
Oschatz/Leuben/Berlin

Geldsegen für Kulturdenkmale: Der Schlossverein Leuben, der Verein Rettet St. Aegidien und der Verein KlosterArt erhalten jeweils 550 Euro von Dietmar und Liane Schurig. Beide wurden unlängst 70 Jahre alt und baten bei der gemeinsamen Feier um Spenden – statt Blumen und Präsenten. Die so zusammengekommene Summe wurde aufgerundet und zu gleichen Teilen an die Vereinsvorsitzenden gegeben. Diese wissen auch schon, wofür die Finanzspritze genutzt werden kann. So investiert Berthold Zehme das Geld in den geplanten Lagerraum über der Nordsakristei (wir berichteten), Andreas Wolf von KlosterArt will mit seinen Helfern im Kirchenschiff der Klosterkirche Fenster und eine Klarglasverglasung schaffen (später dann Buntglasfenster) und Marek Schurig lässt die Summe in die Putzverkleidung der Fassade des Wasserschlosses Leuben fließen. Bei allen Vorhaben muss der Denkmalschutz beachtet werden. In Leuben investiert zudem der Bund. Laut CDU-Abgeordnetem Marian Wendt gehen 53 500 Euro aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm dorthin.

Von Christian Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Eskildsen GmbH Gänsezucht Wermsdorf hat die Schlupfsaison begonnen. Bis zum Spätsommer schlüpfen am Standort 200 000 Küken, in allen drei Brütereien des Unternehmens 500 000 Gänseküken.

11.04.2017

Zur Altenpflege gehört auch ein Verständnis für die Vergangenheit der Patienten. Anstatt aber nur in Geschichtsbüchern zu wälzen, haben sich die Schüler des privaten Bildungszentrums dazu entschieden, gleich ein ganze Ausstellung auf die Beine zu stellen.

11.04.2017

Karsten Saack ist Feuerwehrmann, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes, im zuständig für vorbeugenden Brandschutz und war bis vor kurzem noch Stadtwehrleiter in Oschatz. Im OAZ-Interview berichtet der 52-Jährige von seiner Karriere und der aktuellen Situation der Feuerwehren in der Collm-Region.

11.04.2017
Anzeige