Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Feuerwehr löscht 150 Quadratmeter Flächenbrand am Eulensteg
Region Oschatz Oschatzer Feuerwehr löscht 150 Quadratmeter Flächenbrand am Eulensteg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 12.04.2018
Löscharbeiten am Eulensteg Quelle: Feuerwehr Oschatz
Anzeige
Oschatz

Ein etwa 150 Quadratmeter großes Areal am Oschatzer Eulensteg stand am Donnerstagnachmittag in Flammen und musste von den Einsatzkräften der Feuerwehr gelöscht werden. Das Feuer hatte sich von einen Spielhaus aus ausgebreitet. Dort war die Dachpappe des Häuschens in Brand geraten. Über die Ursache des Feuers kann momentan nur spekuliert werden. Sicher ist allerdings, dass die derzeit trockene Witterung großen Anteil hatte, dass sich das Feuer recht schnell flächenmäßig ausbreiten konnte. Schon zu Wochenbeginn hatte es an einigen Stellen in der Collm-Region Ödlandbrände gegeben, die sich schnell ausbreiteten und durch die Einsatzkräfte schnell gelöscht wurden.

Von Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Plötzlich stand das Auto in Flammen. Ein 66-jähriger Oschatzer musste zusehen, wie sein Fahrzeug in Brand geriet. Als Brandursache wird ein Leck im Tank des Fahrzeugs vermutet. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Außerdem mussten die Kameraden in Oschatz noch einen Dachpappenbrand löschen.

12.04.2018

Am 1. Mai findet die inzwischen zwölfte Auflage der Bahndammwanderung statt. Auch in diesem fortgeschrittenen Alter kann sie noch mit Neuerungen überraschen.

12.04.2018

Im vergangenen Jahr stellte Wolf Junghannß sein Erstlingswerk vor. Das Buch heißt „Warum gerade wir?“ In der kommenden Woche wird er sein Buch in der Oschatzer Bibliothek präsentieren und dazu auch seine Songs singen.

12.04.2018
Anzeige