Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatzer Fortschritt-Senioren erfüllen Zielvorgabe

Oschatzer Fortschritt-Senioren erfüllen Zielvorgabe

SV Fortschritt Oschatz, Senioren - Sachsen Leipzig II, Senioren 1904:1873 Holz. Die Mannschaft von Sachsen Leipzig, Senioren gastierte beim SV Fortschritt Oschatz, Senioren.

Voriger Artikel
Fußballhappen: Oschatzer dominieren Döbelner Turnier
Nächster Artikel
Dinos erobern Oschatzer Kinderherzen

Hartmut Ciesielski (r.) von den Fortschritt-Senioren kann mit seinem Partner Wolfgang Fritzsche im Starterpaar 28 Holz Vorsprung herausholen.

Quelle: Sven Bartsch

Für die Döllnitzstädter endete das alte Jahr mit zwei Niederlagen. Deshalb sollte gegen die Leipziger wieder ein Sieg her. Doch die Gäste hatten mit den Fortschritt-Keglern noch eine Rechnung offen. Die Oschatzer setzten alles daran, sich gegen die Sachsen-Spieler durchzusetzen, obwohl sie ersatzgeschwächt in den Wettkampf gehen mussten.

 

Die Anfangsstarter Hartmut Ciesielski und Ersatzspieler André Wagner gingen zielstrebig in ihre Duelle. Hartmut Ciesielski erzielte mit ausgezeichneten 444 Holz sofort die Tagesbestleistung und nahm seinem Konkurrenten 47 Zähler ab. Zwischen André Wagner (379) und Klaus Krause (381) entwickelte sich ein packender Zweikampf. Dieser endete mit zwei Holz zugunsten der Gäste. Die Mittelpaarung Wolfgang Stein und Dietmar Scholz ging mit einem Vorsprung von 45 Holz in ihre Partien. Wolfgang Stein blieb mit 361 Holz unter seinen Möglichkeiten. Sein Gegner hatte noch größere Probleme und das spielte den Döllnitzstädter in die Karten. Es gingen 41 Holz an den Gastgeber. Dietmar Scholz musste aus gesundheitlichen Gründen nach dem 25. Wurf den Wettkampf abbrechen. Für ihn sprang der Ersatzspieler Willi Lehmann ein. Zusammen erreichten beide 334 Holz und gaben 31 Punkte ab.

 

Schlussstarter Peter Baumann hatte die Aufgabe, den Vorsprung von 55 Holz zu verwalten. Sein Gegner Werner Grätz war sehr hartnäckig und ließ sich nicht abschütteln. Ganz im Gegenteil. Mit 410 Holz erspielte Grätz die Mannschaftsbestleistung und gewann das Duell mit 24 Zählern. Zum Schluss blieben von dem Vorsprung 31 Holz für den SV Fortschritt Oschatz, Senioren übrig. Damit erfüllten die Oschatzer ihre Zielvorgabe.

 

Oschatz: Ciesielski (444 Holz), Wagner (379), Stein (361), Scholz (334), Baumann (386).

 

Leipzig: Pönisch (397 Holz), Krause (381), Jenke (320), Schreiter (365), Grätz (410).

Sabine Hinkel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.10.2017 - 19:50 Uhr

Der eingewechselte Dennis Kummer und Tom Hagemann sorgen mit ihren Toren für ein leistungsgerechtes Unentschieden

mehr