Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatzer Garten-Center beim Tag der offenen Gärtnerei am Wochenende dabei

Blühendes Sachsen Oschatzer Garten-Center beim Tag der offenen Gärtnerei am Wochenende dabei

Das Oschatzer Garten-Center Müller wird am kommenden Sonnabend und Sonntag beim Tag der offenen Gärtnerei dabei sein. In den vergangenen Tagen wurden hunderte Pflanzen aus ihren Winterstandorten geholt, um sie jetzt präsentieren zu können. Im Angebot ist auch die Blume des Jahres: die blaue Koboldblume – eine Kübel- und Balkonpflanze.

Katleen Grun, Joachim Galle, Thomas Blas, Dagmar Krause (v.l.) haben alle Hände voll zu tun, um den Start in die Pflanzsaision vorzubereiten.

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz. „Wir bereiten uns schon seit einigen Tagen auf dieses Wochenende vor. Wir werden sowohl am Sonnabend als auch am Sonntag unseren Kunden nicht nur ein buntes Programm, sondern auch ein riesiges Sortiment an Pflanzen anbieten“, sagt Melanie Müller vom Pflanzen-Center Müller in Oschatz. Die Teilnahme am Tag der offenen Gärtnerei ist für das Unternehmen inzwischen schon obligatorisch. „Von der Initiative ,Blühendes Sachsen’ ist in diesem Jahr die Blaue Koboldblume als Blume des Jahres gekürt worden. Die werden wir auch anbieten, allerdings blüht die Pflanze noch nicht“, sagt Melanie Müller. Trotzdem rät sie zu dieser grünen Investition. „Die Koboldblume ist eine Kübel- und Balkonpflanze, die erst später bei wärmeren Temperaturen ihre Schönheit entfaltet“, so die Pflanzenexpertin.

Am Sonnabend und Sonntag haben die Besucher nicht nur eine umfangreiches Auswahl von tausenden Pflanzen, sondern können sich auch über ein Unterhaltungsprogramm freuen. Ganz im Zeichen des Trends wird die Parfümerie Langer im Garten-Center beispielsweise vegane Kosmetik präsentieren. An beiden Tagen ist auch für Kinderbespaßung gesorgt, während die Erwachsen sich auf den großen Gelände des Garten-Centers umsehen können – Hüpfburg, Streichelzoo und Märchenaufführen sind eingeplant.

Obwohl bei den milden Temperaturen schon über den gesamten Winter Pflanzzeit war, rechnen Müllers mit einem großen Besucheransturm – wenn das Wetter mitspielt. „Für uns ist das Wochenende auch der Start in die neue Pflanzsaison. Wir werden neben der Koboldblume auch weitere Pflanzentrends für diesen Sommer vorstellen“, so Melanie Müller.

Von Hagen Rösner

Oschatz, Berufsschulstraße 51.2939478 13.1053477
Oschatz, Berufsschulstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

18.08.2017 - 09:30 Uhr

Durch den Rückzug verringert sich die Anzahl der Männermannschaften in der Kreisliga A (Staffel Süd) auf nunmehr zehn Teams.

mehr