Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatzer Gartencenter lädt zu Bodenproben ein

Frühjahrsvorbereitung Oschatzer Gartencenter lädt zu Bodenproben ein

Eine wichtige Voraussetzung für eine ertragreiche Ernte im Kleingarten ist ein gesunder Boden. Dafür bietet die Baum- und Rosenschule Müller am Sonnabend eine Bodenanalyse an, die von einer Fachfirma angeboten wird. Interessenten können sich mit ihren Bodenproben zwischen 8 und 12 Uhr im Gartencenter in der Stübelstraße einfinden.

Jetzt wirds bunt. Melanie Müller weiß, wie wichtig gesunde Erde für Pflanzen sind.

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz. Kleingärtner können es kaum erwarten. Wenn im Frühjahr die Sonne scheint, zieht es sie zu Bäumen und Pflanzen. Um erfolgreich ins Gartenjahr starten zu können, ist eine Bodenanalyse ratsam. Pflanzencenter-Junior-Chefin Melanie Müller von der gleichnamigen Baum- und Rosenschule in Oschatz, sagt im OAZ-Interview, worauf es dabei ankommt.

Ist die Bodenanalyse die wichtigste Voraussetzung für prächtige Gärten und zufriedene Kleingärtner?

Ja, alle Aufmerksamkeit der Gartenbesitzer richtet sich im Frühjahr auf den Boden: Die wichtigste Voraussetzung für gesunde Pflanzen und eine ertragreiche Ernte bildet ein gesunder und lebendiger Boden. Eine Bodenanalyse schafft Klarheit für den Gartenbesitzer, und sie hilft, den Boden schonend zu bearbeiten und zu verbessern.

Und wann ist der genaue Zeitpunkt?

Auch wenn den Hobbygärtner Unruhe packt. Erst, wenn die Beete nach den ersten warmen Sonnentagen gut abgetrocknet sind, kann er loslegen. Dann ist es Zeit, sich der Basis zu widmen und den Boden für gesunde Pflanzen und ein kräftiges Wachstum vorzubereiten.

Wie funktioniert die Analyse?

Den Boden zu bearbeiten gehört zum Gärtnern wie das Pflanzen, Wässern und Rasenmähen. Wichtig ist es, den Boden zuerst untersuchen zu lassen. Dabei hilft eine Bodenanalyse. Sie ermittelt den pH-Wert und die Aktivität des Bodens. Damit sich Hobbygärtner rasch und umfassend informieren können, bietet eine Fachfirma am Sonnabend, zwischen 8 bis 12 Uhr in unserem Pflanzencenter einen Bodentest und fachkundige Beratung vor Ort an. Um einen aussagekräftigen Wert bei der Bodenprobe zu ermitteln, sollte aus dem zu untersuchenden Gartenbereich an verschiedenen Stellen spatentief etwas Erde entnommen werden. Die Analyse der mitgebrachten Bodenproben ist für unsere Kunden kostenlos.

Von Gabi Liebegall

Oschatz 51.3006128 13.1059825
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

22.08.2017 - 06:26 Uhr

Laußig und Bad Düben starten mit klaren Heimniederlagen.

mehr