Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Gespräch ist Auftakt für die diesjährige Oberbürgermeistertour
Region Oschatz Oschatzer Gespräch ist Auftakt für die diesjährige Oberbürgermeistertour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 20.03.2018
Quelle: Dirk Hunger
Anzeige
Oschatz

Ende des Monats wird Oberbürgermeister Andreas Kretschmar (parteilos) wieder seine Infotour durch das Oschatzer Stadtgebiet machen. Dabei macht er in allen Stadtteilen Station, berichtet über die aktuelle Entwicklung und anstehende Pläne. Nach einer Präsentation haben die Einwohner die Möglichkeit ganz persönlich mit dem Stadtoberhaupt ins Gespräch kommen. Für ganz heikle Fragen war in der Vergangenheit auch nach den Veranstaltungen Zeit für ein Vieraugengespräch. „Ich möchte vor Ort mit den Bürgern ins Gespräch kommen und über aktuelle Themen der Stadt informieren. Außerdem frage ich, was die Menschen bewegt, wofür sie sich interessieren und welche Fragen unter den Nägeln brennen“, so Kretschmar im Vorfeld der Infotour.

Auftakt für die Bürgermeistertour 2018 wird das Oschatzer Gespräch sein. Die Gesprächsrunde für die Bewohner der Innenstadt ist am Mittwoch, 28. März, um 19 Uhr im Thomas-Müntzer-Haus geplant. Das Oschatzer Gespräch dreht sich dann rund um Themen wie Stadtentwicklung und Bildungsstrategie, Zukunft des Bades, der Radwege und der Gestaltungssatzung und zu vielen anderen spannenden Themen.

Das Oschatzer Gespräch wurde in den vergangenen Jahren regelmäßig angeboten. Dabei wählte das Stadtoberhaupt vor allem aktuelle und brisante Themen. So wurde in der Runde schon über die Asylthematik in der Stadt, über die Umstrukturierungspläne des Platsch, über die Kommunalentwicklung oder über die Zukunft der Energieversorgung der Stadt gesprochen.

Während der Termin für das Oschatzer Gespräch mit dem 28. März feststeht, werden die Veranstaltungstermine in den Ortsteilen noch bekanntgegeben.

Von Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu Beginn jeden Jahres kursieren viele Zahlen über Entwicklungen der vergangenen zwölf Monate. Zum Beispiel zeigte die Statistik, dass 2017 mehr Besucher nach Sachsen gekommen waren als im Jahr zuvor und dass sich dieser Trend in allen Tourismusregionen feststellen lasse.

23.03.2018

Blicke hinter die Kulissen ermöglichen Handwerker aus dem Landkreis Nordsachsen bei den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks. Mit dabei sind Betriebe aus Hohenprießnitz, Bad Düben, Wermsdorf und Trossin.

20.03.2018

Die Stellenanzeigen häufen sich. In den Kindereinrichtungen der Region werden verstärkt Erzieher gesucht. Wer diesen Berufswunsch hat, kann sich an das Private Bildungszentrum für soziale und medizinische Berufe in Oschatz wenden.

23.03.2018
Anzeige