Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Grundschüler gestaltet Kalenderblatt zum Thema Schmetterlingswiese
Region Oschatz Oschatzer Grundschüler gestaltet Kalenderblatt zum Thema Schmetterlingswiese
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 12.12.2016
Mick mit seinem Bild im Kalender von „Natur zum Anfassen“. Quelle: privat
Anzeige
Oschatz

Das neue Jahr steht vor der Tür und im Handel werden derzeit massenhaft Kalender mit den verschiedensten Motiven für das kommende Jahr angeboten. Doch bei Familie Düsterhöft in Oschatz wird kein gekaufter Kalender mit südlichen Postkartenmotiven, sondern ein ganz besonderer hängen – der Kalender der Mitgas-Umweltinitiative „Natur zum Anfassen“. Warum? Mick Düsterhöft ist Schüler der vierten Klasse der Oschatzer Grundschule „Zum Bücherwurm“. Mit knapp 500 anderen Schülern reichte er sein Naturbild ein und kann damit das Kalenderblatt für den Monat Juni 2017 gestalten.

Gemeinsam mit seinen Klassenkameraden erkundete er in der Collm-Region eine Schmetterlingswiese und hielt anschließend in der Schule seine Eindrücke in einem Bild fest. Gleichzeitig dokumentiert die Juni-Seite auch in Fotos, was die Bücherwurmschüler auf der Schmetterlingswiese unternommen hatten. Die Ökostation in Naundorf hatte die Mädchen und Jungen fachlich bei ihrer Exkursion betreut.

„Für uns ist es auf der einen Seite wichtig, dass die Schüler ein Stück Natur erleben. Auf der anderen Seite sollen sie ihre Erlebnisse auch mit Malaktionen verarbeiten und im Bild festhalten“, sagt Pressesprecherin Cornelia Sommerfeld, die für den Energieversorger die Aktion organisiert. Sie freut sich besonders, dass es 484 Kinderzeichnungen gibt, auf denen die Erlebnisse von „Natur zum Anfassen“ dokumentiert sind. „Keine leichte Aufgabe, aus dieser Bilderflut zwölf Motive auszuwählen. Wir hatten eine Jury eingesetzt, die alle Zeichnungen gesichtet hat und dann Beiträge prämierte“, erläutert Sommerfeld das Prozedere.

Um so erfreuter waren Mick Düsterhöft, seine Klassenkameraden sowie Klassenlehrerin Sylvia Peter von der Oschatzer Bücherwurmgrundschule, dass sie zu den Gewinnern zählen. Jetzt durften sich die Schüler über ein Vogelkartenspiel sowie über einen speziellen Fledermauskasten freuen. Insgesamt hatten sich 3848 Schüler aus 32 Schulen in Mitteldeutschland an „Natur zum Anfassen“ beteiligt.

Von Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alle Jahre wieder: Am dritten Adventswochenende ging der Posaunenchor Mügeln auf Dörfertour. Die Mitglieder sorgten in den Orten rund um Mügeln für Weihnachtsstimmung – und bekamen zum Dank Glühwein und so manche andere Leckerei.

12.12.2016

Es gibt wieder einen Kalender mit historischen Ansichtskartenmotiven aus Dahlen. Nachdem der Heimatverein der Stadt, der bisher diese Kalender herausbrachte, sich aufgelöst hat, will ein Familienunternehmen diese Lücke schließen.

12.12.2016

Am Sonntag ist Fahrplanwechsel. Beim Regionalexpress Leipzig-Oschatz-Dresden ändert sich dadurch nichts. Eine Verbesserung auf dieser Linie haben die Verkehrsverbünde bereits in die Wege geleitet. Sie tritt im Sommer in Kraft.

12.12.2016
Anzeige