Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Jugendstadtrat wird wieder am Handy gewählt
Region Oschatz Oschatzer Jugendstadtrat wird wieder am Handy gewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 29.09.2017
Quelle: picture alliance / dpa-tmn
Oschatz

Wer am vergangenen Sonntag in Oschatz von seinem Wahlrecht zum Bundestag Gebrauch machen wollte, der musste ein Wahllokal aufsuchen und seine Stimme abgeben.

Bei der Wahl für den Oschatzer Jugendstadtrat sieht dies aber ganz anders aus. Schon bei der Wahl im März 2016 konnten die aufgerufenen Jugendlichen ihre Stimme auch per Computer, Smartphone oder Tablet abgeben. Diese Verfahrensweise hat die Jugendstadtratswahl für viele junge Menschen wieder interessanter gemacht, so war die Erfahrung aus dem Jahr 2016. Da im kommenden Jahr wieder eine Jugendstadtratswahl ansteht, wurde die sogenannte Online-Wahl auch in der Wahlordnung für den Jugendstadtrat festgeschrieben. Immerhin ist der Jugendstadtrat ein festes Gremium innerhalb der Oschatzer Kommunalpolitik. Ihm gehören sechs Stadträte, fünf Jugendstadträte sowie ein Vorsitzender, in diesem Fall Oberbürgermeister Andreas Kretschmar, an.

Eindeutige Zugangskennung

Per Satzung ist jetzt festgelegt, dass der Pfad zu der Internetseite, auf welcher die Wahlberechtigten ihre Stimme abgeben können, mit der Wahlbenachrichtigung verschickt wird. Weiterhin wird für jede Person im Wählerverzeichnis eine eindeutige Zugangskennung generiert, welche ebenfalls mit der Wahlbenachrichtigung versandt wird. Um sich für die Online-Wahl auf der Internetseite einzuloggen, benötigt der Wähler eine persönliche Zugangskennung. Der Login mit der Zugangskennung ist technisch nur einmal möglich, um eine mehrfache Stimmabgabe zu verhindern. Die Abgabe eines ungültigen Stimmzettels ist auch möglich. Für die Online-Wahl wird für Jugendliche, die über keinen Computer verfügen, im Rathaus eine elektronische Wahlmöglichkeit vorgehalten.

Wahltermin am 25. März 2018

Der Stadtrat hat auf seiner vergangenen Sitzung bereits den Wahltermin festgesetzt. Die nächste Jugendstadtratswahl wird am 25. März 2018 stattfinden. Der neue Oschatzer Jugendstadtrat wird dann für eine Dauer von zwei Jahren gewählt sein.

Von Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Malkwitzer Schützenverein gibt es ein Novum: Beim Königsschießen sicherte sich das Ehepaar Stefanie und Tommy Böhm den Königstitel der Erwachsenen.

26.09.2017

Ein Wermsdorfer Unternehmer hat zur Leipziger Gründernacht den Sonderpreis für sein Lebenswerk erhalten: Kurt Kirpal wurde dafür geehrt, dass er die KET Energietechnik als Betrieb zur Anlagenbau- und -Entwicklung am Markt im In- und Ausland etablieren konnte.

28.02.2018

Mit ihrem Kofferprogramm gastierte die Sächsische Bläserphilharmonie im Oschatzer Thomas-Müntzer-Haus. Die Schüler lernten dabei nicht nur die Instrumente kennen, sondern auch die Musikkultur fremder Länder.

26.09.2017