Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatzer Läufer auch auf Tartanbahn erfolgreich

Oschatzer Läufer auch auf Tartanbahn erfolgreich

Für die Läuferinnen und Läufer ist es etwas Normales, auch an Wochentagen abends an Wettkämpfen teilzunehmen. So finden seit Jahren Wettkämpfe in der Woche beim Sparkassen-Cup Meißen, bei der Mittelsächsischen Lauftour oder beim ETZEL-Cup, dem Nordsachsen- und Dübener Heide Cup, statt.

Voriger Artikel
Piraten entern Oschatz
Nächster Artikel
SHV Oschatz kassiert unnötige Niederlage

Die Luppaerin Nadja Zabell (l.) kommt in Pretzsch in Ihrer Altersklasse auf den ersten Platz und Wallfried Heinicke belegt den dritten Rang.

Quelle: Wallfried Heinicke

Der 10000-Meter-Lauf in Pretzsch bei Wittenberg war eine kreisoffene Meisterschaft des Landkreises Wittenberg und gilt als Wertungslauf zum Nordsachsen- und Dübener Heide Cup. Auch in diesem Jahr werden einige Läuferinnen und Läufer der Collm-Region bei dieser Laufserie vertreten sein. Obwohl nicht immer alle Aktiven an Wochentagsabenden Zeit haben, waren doch Oschatzer in Pretzsch am Start und kämpften um wertvolle Punkte.

 

Auf der Tartanbahn des Sportplatzes musste jeder Teilnehmer 25 Runden laufen. Um den Überblick bei der großen Anzahl an Startern zu behalten, wurden die Sportler in zwei Läufen auf die Strecke geschickt. Gleich im ersten Rennen startete Achim Kretzschmar (Holzhandel Ganzig), bei kalten, mit eisigem Wind durchsetzten Wetter. Er lieferte sich mit den zwei besten Läufern aus der Torgauer Region Rico Barcik und Christoph Winkler einen spannenden Kampf. Am Ende konnte Kretzschmar in der Altersklasse (AK) 45 in sehr guten 37:40 Minuten den ersten Platz belegen.

 

Weitere Platzierungen: 1. Ilka Grundmann (Ungarn Amateure Wermsdorf)AK 30, 30:52 Minuten (min.); 1. Nadja Zabell (Luppa), AK 45, 47:45 min.; 4. Steffen Ehrlich (Liebschützberg), AK 50, 45:30 min.; 3. Wallfried Heinicke (SV Traktor Naundorf), AK 60, 50:40 min.; 3. Rainer Conrad (Oschatz/Thalheim), AK 65, 47:37 min.; 4. Harald Hoßbach (LSG Wermsdorf), AK 65, 53:51 min.

Wallfried Heinicke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.11.2017 - 15:46 Uhr

Nordsachsenliga: Wacker Dahlen beim Vorletzten gefordert, Oschatz kann in der Kreisliga die Rote Laterne abgeben.

mehr