Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Läufertrioerfolgreich in Freital
Region Oschatz Oschatzer Läufertrioerfolgreich in Freital
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 12.05.2014
Freital

Von Wallfried Heinicke

Was einst mit wenigen Läufern begann, ist in den letzten Jahren zu einer der größten Laufveranstaltungen im Landkreis Sächsische Schweiz/Osterzgebirge herangewachsen. Die Laufstrecken führen durch den idyllischen Rabenauer Grund entlang der roten Weißeritz. Nach dem Start und Ziel in der Nähe der Schwimmhalle "Hains" geht es ungefähr für fünf Kilometer ständig leicht bergan und nach einer Wendeschleife die gleiche Strecke wieder bergab. Die Laufstrecke verläuft auf gut befestigten Waldwegen. Beste Bedingungen für die Sportler gibt es auch in der Schwimmhalle zum Umkleiden, Waschen, Duschen oder auch kostenlosen Baden nach dem Lauf. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm lässt keine Langeweile bei den Teilnehmern und Zuschauern aufkommen.

Im Angebot der Veranstalter gab es einen Zwei-, Fünf- und einen Zehn-Kilometer-Lauf sowie einen Halbmarathon. Der Teilnehmerrekord wurde im Jahr 2013 mit 1000 Läufern erzielt. In diesem Jahr waren es 857 Sportler, die das Ziel erreichten. Unter ihnen waren auch drei Teilnehmer, die die Oschatzer Region vertraten. Nachdem der Thalheimer Rainer Conrad am Vortag bereits auf der Sechs-Kilometer-Strecke von Bornitz nach Oschatz beim Rio-Städtelauf mit einem ersten Platz in der Altersklasse (AK) 60 bis 69 Jahre erfolgreich war, startete er einen Tag später in Freital. Bei starker Konkurrenz belegte er auf der mittelschwer eingestuften Zehn-Kilometer-Distanz in 47:34 Minuten (min.) den zweiten Platz. Andreas Gäbler und Uwe Neumann (beide LRC Mittelsachsen) vervollständigten das Oschatzer Trio auf dieser Strecke. Gäbler (AK 35) kam nach 53:16 min. auf den 26. Platz. Uwe Neumann belegte in der AK 45 in 55:50 min. den 20. Rang.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Künste verändern unser Leben" - unter diesem Motto stand die diesjährige Gala "Das TMG stellt sich vor". Eröffnet wurde das Programm mit dem Kinder- und Jugendchor.

19.03.2018

Auf diesen Tag haben viele Oschatzer seit Wochen gewartet. Erstmals konnten sie am Sonnabendnachmittag zum Tag der offenen Tür das neue Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Am Langen Rain besichtigen - und machten von dieser Gelegenheit auch reichlich Gebrauch.

11.05.2014

Ein Motorradfahrer aus dem Landkreis Mittelsachsen ist am Sonnabend gegen 15 Uhr in der Lonnewitzer Straße mit einem Traktor zusammengestoßen und hat sich dabei schwer verletzt.

11.05.2014