Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatzer Oberschüler sind fit für das Freibad

Schwimmabzeichen Oschatzer Oberschüler sind fit für das Freibad

Richtig schwimmen will gelernt sein. Für die Fünftklässler der Oschatzer Oberschule Robert Härtwig ist das kein Problem, denn pünktlich zum Abschluss des Schuljahres haben sie ihr Schwimmabzeichen in Silber erworben – dank einer Kooperation der Schule mit dem Oschatzer Freizeitbad „Platsch“ sind sie fit für die Freibadferien.

Alexa Schwarze, Lena Frenkel, Soraya Gürth und Lizanne Füssel (von links) freuen sich über ihr Schwimmabzeichen.

Quelle: christian kunze

Oschatz/collm-rEGION. Pünktlich zum bevorstehenden Sommeranfang können sich ein gutes Dutzend Fünftklässler der Oschatzer Oberschule „Robert Härtwig“ jetzt ins feuchte Badevergnügen stürzen. Die Jungen und Mädchen legten im Rahmen eines Ganztagsangebots der Bildungseinrichtung ihr Schwimmabzeichen in Silber ab.

Acht Wochen lang trainierten die Kinder unter der Anleitung von Frank Hellmich im Oschatzer Freizeitbad Platsch. Dort überreichte ihnen der ausgebildete Physiotherapeut und Rettungsschwimmer jetzt auch die begehrten Abzeichen. Zu Ausbildung gehörten dabei unter anderem die Disziplinen 400 Meter schwimmen – davon 100 Meter Rückenschwimmen und Tauchen – sowie der Sprung vom Drei-Meter-Turm. Abgerundet wurde die Ausbildung durch die Vermittlung theoretischer Kenntnisse rund um den Schwimmsport. So wissen die jungen Härtwigschüler nun auch, was zu tun ist, wenn ein Klassenkamerad in einer Notlage aus dem Wasser gerettet werden muss, nennt Hellmich ein Beispiel.

Die Kooperation zwischen dem Bad in Oschatz und der Oberschule in der Bahnhofstraße existiert bereits seit einigen Jahren und soll fortgesetzt werden. „Ihr seid der Schwimmernachwuchs von morgen, ihr besucht künftig das Bad und ihr gebt euer Wissen an andere weiter. Ich hoffe, dass davon nichts so schnell in Vergessenheit gerät“, sagte Frank Hellmich bei der Übergabe und betonte, dass mit Blick auf die steigende Zahl der Kinder, die nicht mehr oder nicht richtig schwimmen lernen, ein solches Angebot wichtiger denn je geworden ist.

Von Christian Kunze

Oschatz 51.3006128 13.1059825
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.08.2017 - 17:38 Uhr

Ferl-Elf moniert Schiedsrichter-Entscheidung und muss sich letztlich in Unterzahl chancenlos geschlagen geben.

mehr