Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Politiker befüllt Zuckertüten
Region Oschatz Oschatzer Politiker befüllt Zuckertüten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:35 14.08.2015
Albert Pfeilsticker übergibt Spenden an Bianca Wendler (l.) und Tatjana Stenzel von der Toys Company. Quelle: ak
Anzeige
Oschatz

Von Axel kaminski

"Die rund 1000 Euro brauche ich nicht für mich", betont der CDU-Politiker. Stattdessen bestimme er selbst darüber, für welchen sozialen Zweck er das Geld verwendet. Jetzt konnte die Toys Company in der Merkwitzer Straße davon profitieren. Dort, wo im Alltag gebrauchtes Spielzeug angenommen, aufgearbeitet und an bedürftige Familien abgegeben wird, befüllt man derzeit Zuckertüten - für alle Oschatzer Schulanfänger.

Diese Aktivitäten gehören nicht zu den ursprünglichen Aufgaben der vom Jobcenter finanzierten Maßnahme für Leistungsempfänger. "Deshalb gibt es vom Träger auch keine finanziellen Zuwendungen dafür", erläutert Projektleiterin Tatjana Stenzel.

Man sei also auf Spenden angewiesen. Die Buntstifte, Spitzer und Radiergummis, die Albert Pfeilsticker bestellt habe, kämen wie gerufen. Da erste Zuckertüten bereits verteilt worden seien, würden auch im kommenden Jahr noch einige Schulanfänger Spenden des Politikers in ihrer Zuckertüte finden.

Axel Kaminski

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie die Menschen leiden unter der derzeitigen Affenhitze auch die Tiere. Ihre Besitzer versuchen, ihnen die hohen Temperaturen so erträglich wie möglich zu machen.

14.08.2015

Wer sich die Abkühlung im Freibad derzeit nicht leisten kann, ist mit einem Abstecher nach Poppitz gut beraten. In der neu eröffneten Ausstellung der Hofgalerie der Familie Nollau ist auf zahlreichen Bildern Wasser zu sehen - Dagmar Zehnel, geboren in Zeitz, heute mit Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in Leipzig, stellt dort unter dem Titel "by nature" Grafiken, Gemälde und Objekte aus.

14.08.2015

Rund 150 große und kleine Strauße leben auf der Farm von Familie Joite in Thalheim. Seit 2003 gibt Uwe Joite Einblicke in den Alltag der Farm und lässt andere an seinem Wissensschatz über die exotischen Tiere teilhaben.

13.08.2015
Anzeige