Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatzer Priviligierte Scheibenschützen ermitteln ihren Stadtmeister

Adlerschießen Oschatzer Priviligierte Scheibenschützen ermitteln ihren Stadtmeister

Zum traditionellen Adlerschießen und Stadtmeisterschaft hat die Privilegierte Scheibenschützengesellschaft zu Oschatz eingeladen. Bis allerdings der neue Stadtmeister feststand, verging doch so einige Zeit.

Vereinsvorstand Henry Bernhardt.
V

Quelle: Bärbel Schumann

Oschatz. „Dieses Jahr hat es in sich“, sagt Henry Bernhardt. 1. Vorsitzender der Oschatzer Privilegierten Scheibenschützengesellschaft 1537. „Heute schießen wir zum 15. Mal beim Königsadlerschießen den Stadtmeister aus. Außerdem wird der vom Oschatzer Oberbürgermeister gestiftete Pokal vergeben und wir suchen den Schützen, der die beste Zehn in der Disziplin 50 Meter Kleinkaliber erreicht.“ Ende des Monats werden Oschatzer Schützen an den Deutschen Meisterschaften mit Ordinanzgewehr in Hannover teilnehmen. Zwei Mannschaften und zwei Einzelstarter werden in den Wettbewerb geschickt.

Die daheim bleibenden Schützenbrüder drücken ihnen fest die Daumen und hoffen, dass sie es Lucas Naujoks gleich tun und Medaillen mit nach Hause bringen. „Lucas nahm vor kurzem an den Deutschen Meisterschaften in der Disziplin Luftpistole teil und brachte zwei Goldmedaillen, je eine im Einzel und eine in der Mannschaft mit“, so Reinhardt. Im Oktober wird dann der Herbstpokal im Verein ausgeschossen.

Kreisschützenball im November

Im November auf dem Kreisschützenball soll der Oschatzer Schützenverein mit der Ehrenplakette in Gold des Deutschen Schützenbundes ausgezeichnet werden. „Und dann hoffen wir noch, dass bis dahin unsere neue Vereinsfahne fertig gestickt ist“, so der Vorsitzende. Dann holt er den von ihm gebastelten Königsadler und bringt ihn an. Kurz darauf ist alles startklar für das Königsadlerschießen, an dem nicht nur Schützen aus dem eigenen, rund 85 Mitglieder zählenden Verein sich beteiligen. 21 Schützen tragen sich insgesamt in die Starterliste ein. Zu diesem Zeitpunkt wissen sie noch nicht, dass es ein langer Wettbewerb werden wird.

Der neue Stadtmeister braucht 1070 Schuss

Denn insgesamt 1070 Schuss werden diesmal benötigt, bis der Mügelner Holger Döring den Rupf des hölzernen Adlers als letztes noch verbliebene Teil abschoss und sich so den Titel des Stadtmeisters holte. Er löst damit Yvonne Tannhäuser ab, die sich im Vorjahr den Titel erschossen hatte und ein Jahr lang trug. Kurz nach 14 Uhr war der Wettbewerb gestartet worden. Nach 305 Schuss schoss Kerstin Bernhardt die Krone des Adlers als erstes Teil um 15.22 Uhr ab. Das siebente und damit letzte Teil fiel um 20.25 Uhr.

Parallel wurde der Wettbewerb um die beste 10 ausgetragen. An ihm nahmen 16 Schützen teil. Die ruhigste Hand und das zielsicherste Auge hatte dabei der Oschatzer Vereinsvorsitzende selbst.

Von Bärbel Schumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.11.2017 - 09:32 Uhr

1:3-Heimniederlage im Kellerduell gegen den Döbelner SC

mehr