Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oschatzer Schulanfänger verabschieden sich vom Kindergarten

Kinder Oschatzer Schulanfänger verabschieden sich vom Kindergarten

Mit einem bunten Zirkusprogramm verabschiedeten sich die Vorschulkinder aus der Kita „Kunterbunt“. Neben Seiltänzerinnen und starken Männern traten unter anderem Elefanten, Löwen und Tiger auf. Dennoch war das Programm für das Publikum völlig ungefährlich. Alle Rollen hatten die künftigen Schulanfänger übernommen.

Pauline (l.) und Zoe zeigen den Eltern und Elternvertretern der Kita, wie sie mit elegantem Hüftschwung Reifen in Bewegung halten. Diese Darbietung weckte im Publikum Erinnerungen an Jugendtage und bekam besonders viel Applaus.

Quelle: Axel Kaminski

Oschatz. Mit einem bunten Zirkusprogramm verabschiedeten sich kürzlich die Vorschulkinder aus der Kita „Kunterbunt“. Neben Seiltänzerinnen und starken Männern traten unter anderem Elefanten, Löwen und Tiger auf. Dennoch war das Programm für das Publikum im voll besetzten Zelt und für die Artisten völlig ungefährlich. Alle Rollen – auch die tierischen – hatten die künftigen Schulanfänger übernommen.

568d57a6-4e56-11e6-9d1a-5462865897e0

Vor voll besetzten Stühlen und Bänken im (Zirkus-) Zelt verabschiedete sich die Vorschulgruppe aus der Kita „Kunterbunt“. Falls jemand Lampenfieber gehabt haben sollte, fiel das nicht auf. Das Publikum – neben Eltern und Großeltern gehörten dazu auch die Elternvertreter der Einrichtung – war großzügig beim Applaus und staunte über die Leistungen der Knirpse.

Zur Bildergalerie

„Die Kinder hatten sich aus mehreren Vorschlägen das Zirkusprojekt ausgesucht. Feuerwehr- und Indianerfest hatten da keine Chance“, erläuterte Jana Findeisen, stellvertretende Leiterin der Einrichtung.

Rund zwei Monate hätten die Erzieherinnen der Vorschulgruppe Gerit Dornheim und Conny Leonhardt das Programm einstudiert. Mit ein wenig Lampenfieber und viel Stolz führten es die 16 Schulanfänger ihren Eltern und Großeltern sowie den Elternvertretern der Kita vor.

Alle Programmteile kannten aber Zoe, Luca, Pauline und die anderen Artisten nicht. Selbst Zirkusdirektor Linus war nicht darin eingeweiht, dass am Ende die Erzieherinnen als Eisköniginnen verkleidet die in einem Eisberg versteckten Zuckertüten überreichen würden.

In der Kita „Kunterbunt“ werden derzeit 85 Kinder betreut.

Von Axel Kaminski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr