Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Oschatzer Sexshop seit 25 Jahren im Geschäft
Region Oschatz Oschatzer Sexshop seit 25 Jahren im Geschäft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 30.11.2015
Eicke Wächtler-Rudolph präsentiert Produkte aus dem Oschatz Sexshop. Quelle: Dirk Hunger
Anzeige
Oschatz

Hell, modern, freundlich: In all den Jahren, in denen Eicke Wächtler-Rudolph den Sexshop Oschatz führt, hat sie versucht, das Schmuddelimage, das solchen Erotikläden meist anhaftet, zu verändern. Sie übernahm das Geschäft am 1. Dezember 2000 von ihrem Vater, der es am 1. Dezember 1990 eröffnet hatte. Insgesamt gibt es den Laden in der Riesaer Straße daher seit 25 Jahren.

Nachdem Eike Wächtler-Rudolph die Geschäftsführerin des Sexshops geworden war, begann sie, ihn auszubauen. „Wir haben jetzt vier Räume, in denen man ungestört stöbern kann“, erzählt sie. Zu finden sind in den Räumen Dessous, Spielzeuge, Massageöle und über 3000 DVDs. „Eben Produkte für mehr Spaß zu zweit“, so die Geschäftsführerin.

Das moderne Image des Sexshops zeigt sich auch an Angeboten, die auf die Jahreszeit angepasst sind. Jetzt zur Weihnachtszeit finden Frauen Dessous in rot und weiß, die die Vorfreude auf den Heiligen Abend steigern. „Für den Tannenbaum haben wir zudem Kugeln im Angebot, in deren Inneren ein Slip zu finden ist“, sagt Eike Wächtler-Rudolph.

In den 25 Jahren wurde der Laden aber nicht nur heller, freundlicher und moderner, der Kundenstamm hat sich auch gewandelt. „Früher waren es fast nur Männer, die als Kunden kamen. Heute kommen auch mal Paare oder Frauen“, erzählt Eike Wächtler-Rudolph. Die Frauen würden vor allem wegen der Dessous kommen. In dem Sexshop gibt es eine große Auswahl und viele davon sind alltagstauglich.

Eike Wächtler-Rudolph wird bei ihrer Arbeit von ihrem Mann Sven Rudolph und einer geringfügig Beschäftigten unterstützt. Für die Zukunft wünscht sie sich, dass ihr die Arbeit weiterhin Freude bereitet. „Es macht mir Spaß zu beraten“, sagt sie. Für die Feier zum 25-jährigen Bestehen des Sexshops hat sie sich noch etwas Besonderes ausgedacht: Am 5. Dezember wird ab 14 Uhr der Pornostar Vivian Schmitt zu Gast sein.

Von Andrea Schrader

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der sächsische Reinhard Mey gastierte am Freitagabend in der Pfarrscheune Borna - diesen Titel erhielt der Leipziger Liedermacher Werner Volkmar einst von der Presse - und lebt ganz gut damit, wie er sagt.

30.11.2015

Der Streit um die deutsche Asylpolitik entzweit die Oschatzer Bürgerschaft. Besonders deutlich wurde dies am 5. November, als die AfD auf dem Oschatzer Neumarkt eine Demo organisierte und Gegendemonstranten vor der Kirche lautstark protestierten.

30.11.2015

Beim Empfang der Wirtschaft am Donnerstagabend wurde der Wirtschaftspreis der Leipziger Volkszeitung an das Kompetenzzentrum für Rohrleitungsbau - DSD Industrie Rohrtechnik GmbH aus Delitzsch vergeben. Die Oschatzer Allgemeine Zeitung würdigte die Oschatzer Betonwerk GmbH mit dem begehrten Preis und die Torgauer Zeitung ehrte das Unternehmen Seniorenzentrum am Gutspark in Mockrehna.

Anzeige